Was ist ein Ruhestand-Trustfonds?

Ein RuhestandTrustfonds ist eine Kapital, die mit dem Ziel das Versehen der Leute mit Geld, um für Ruhestand zu zahlen hergestellt. Leute können ihre eigenen RuhestandTrustfonds herstellen, oder sie können an den Kapitaln teilnehmen, die durch ihre Arbeitgeber und durch Regierungsagenturen mit dem Ziel die Schaffung eines Mechanismus für Einsparunggeld für Ruhestand und die Auszahlung dieser Kapital organisiert, wenn die Zeit kommt. Der RuhestandTrustfonds ist einer unter vielen Werkzeugen, die benutzt werden können, um für Ruhestand zu planen.

In einem Trustfonds herstellt eine Einzelperson, die als der Spender bekannt ist, eine Kapital im Namen eines Begünstigten oder Begünstigten er. Ein Paar konnte einen RuhestandTrustfonds z.B. herstellen, in dem sie die Spender sind und sie als die Begünstigten genannt. Ein aus dritter Quelle, bekannt als der Verwalter, handhabt die Anlagegüter im Trustfonds und garantiert, dass sie ausgezahlt, wie gebraucht. Der Pensionsfonds kann einen Begünstigten im Falle der Todesfälle der Primärbegünstigten auch nennen und die Kapital, zu den Kindern vorbei gerollt zu werden, die Geschwister oder anderen Familienmitgliedern erlauben.

Die Festlegung eines RuhestandTrustfonds kann einige Vorteile haben. Indem sie einen Trustfonds herstellen, übergeben Leute offiziell ihre Anlagegüter und ihre Anlagegüter sind nicht in ihren Namen. Dieses kann Eignung für Regierungsunterstützung verursachen, die nicht vorhanden anders sein konnte. Leute, die über das Zahlen für Gesundheitspflege betroffen, zurückgreifende Unfähigkeitdienstleistungen und andere Ausgaben können einen RuhestandTrustfonds herstellen, um ein unveränderliches Ruhestandeinkommen zuzusichern, ohne für diese Dienstleistungen untauglich zu werden.

Sparungspläne wie 401 (k) lassen Pläne die Anlagegüter im Namen der Person, die das Konto verursacht und gegolten als ein Anlagegut, das Leute von der Eignung für bestimmte Regierungsserviceen ausschließen kann. Zahlend für Unfähigkeit, können chronische Krankheit und andere plötzliche Unkosten im Ruhestand durch einen sorgfältig geplanten Pensionsfonds schnell essen. Haben eines RuhestandTrustfonds erlaubt Leuten, Anlagegüter zu schützen und garantiert, dass sie in der Lage sind, und ihre Familien durch Ruhestand zu stützen.

Holdinganlagegüter im Vertrauen können Übertragungen zu der Zeit des Todes einfacher auch bilden. Anlagegüter wie Häuser und Sicherheiten können zu einem neuen Begünstigten vorbei gerollt werden und das Vertrauen kann abgebaut werden, wenn notwendig. Leute, die für Ruhestand planen, sollten einen Finanzplaner konsultieren, um Rat über die besten Sparungswahlen und die beste Weise zu erhalten, den Besitz ihrer Anlagegüter zu strukturieren. An Leute sollten beachten dass abhängig von, wie Anlagegüter oder um Tod gebracht, können die erhebliche bürokratische Bürokratie dort sein, die mit Finanzstrafen zusammengepaßt.

ing"; ?>