Was ist ein Sozialversicherung-Plan?

Ein Sozialversicherungplan ist eine Art Sozialversicherungprogramm, das Einzelpersonen vor bestimmten sozialen Bedingungen, wie hohem Alter, Unfähigkeit, Armut oder Arbeitslosigkeit schützt. Häufig gefördert durch die Regierung, werden diese Pläne normalerweise durch Statut definiert und finanziert durch Steuern. Folglich kann das Programm nicht geändert werden, es sei denn das Gesetz geändert wird und die Regierung alle Empfänger gleichmäßig behandeln muss.

Ein Sozialversicherungplan ist im Allgemeinen zur Nutzengesellschaft als Ganzes entworfen und Sozialwohl, eher als Eigeninteresse fördert. Indem es eine minimale Bedienungsqualität zur Verfügung stellt, schützt das Programm alle Bürger und Hilfen stellen eine bessere Lebensqualität sicher. Obgleich Bürger geeignet sind, am Sozialversicherungplan teilzunehmen, leisten viele Länder auch zusätzliche Hilfe zu seinen verletzbareren Empfängern.

Die meisten Länder erfordern vorgeschriebene Teilnahme an allen Sozialversicherungplänen, die sie anbieten. Wenn Teilnahme jedoch freiwillig ist sind die Kosten des Programms normalerweise niedrig, Universalmiteinbeziehung sicherzustellen. Unabhängig davon Alter, Einkommen oder jeden anderen Sozialfaktor wenn ein Land einen Sozialversicherungplan anbietet, werden alle seine Bürger automatisch zum Schutz erlaubt, der von ihm geboten wird.

Entwarf, Armut zu verringern und andere Sozialunfähigkeit, ein Sozialversicherungplan basiert im Allgemeinen auf dem Glauben, dass alle Leute vor bestimmten Risiken geschützt werden sollten. Es gibt gewöhnlich fünf allgemeine Programme, die in den meisten Sozialversicherungplänen eingeschlossen sind. Verursacht, um die Rechte der Arbeitskräfte zu schützen und Beschäftigung zu fördern, sind Arbeitsmarktprogramme das allgemeinste. Sozialversicherungprogramme helfen, das Risiko der Arbeitslosigkeit, der Unfähigkeit, des hohen Alters und anderer sozialer Bedingungen zu verringern.

Sozialfürsorgeprogramme gewähren Unterstützung denen, die wenig oder keine Unterstützung - wie allein erziehende Mutter und heimatlose Einzelpersonen haben. Kind-Schutz Dienstleistungen können in einem Sozialversicherungplan auch umrissen werden, wie eine Weise zu helfen, die gesunden und produktiven Kinder sicherzustellen. Schließlich Bereich-gründete Gebrauch vieler countries’ Sozialversicherung-Pläne Programme, um Punkte in der Gemeinschaft anzusprechen.

Obgleich weniger allgemein, umfassen einige Sozialversicherungpläne ein Einkommenswartungsprogramm, das Bargeld für Bürger zur Verfügung stellt, die Arbeitslose werden oder sich zurückziehen. Abhängig von dem Land können andere Einzelteile, die betrachtet werden, grundlegende Notwendigkeiten zu den Bürgern auch zur Verfügung gestellt werden. Diese grundlegenden Aktien können Schutz, Nahrung, Kleidung und Ausbildung umfassen.

Ungefähr 170 Länder verwenden irgendeine Art des Sozialversicherungplanes. Die Vereinigten Staaten z.B. stellen Krankenversicherungnutzen zu seinen älteren und Behinderten Bürgern zur Verfügung. Ebenso im Vereinigten Königreich, werden Bürger automatisch in den Programmen der staatlichen Sozialversicherung eingeschrieben, um sich gegen Krankheit und Arbeitslosigkeit zu schützen. Unterdessen zogen sich die nationalen Rentenversicherungen des Kanada-und Australien-Angebots zum zu helfen sich zu stützen Arbeitskräfte zurück.