Was ist ein Steuer-Vertrag?

Ein Steuervertrag ist eine zugelassene Vereinbarung zwischen zwei Nationen, Interessen über Mehrfachbesteuerung der Einzelpersonen zu adressieren und die Firmen, die Geschäft, Leben und Einkommeneinkommen in zwei tätigen oder mehr Nationen. Im Sinne des Vertrags können bestimmte Leute für verringerte Steuersätze auf einigen Arten Einkommen qualifizieren, wenn sie die rechten Unterlagen zur Verfügung stellen. Leute, die wissen möchten, wenn sie für besondere Behandlung unter einem Steuervertrag geeignet sind, können einen Buchhalter, einen Steuerrechtsanwalt oder eine Staatsabgabeagentur konsultieren, um mehr herauszufinden.

In einem einfachen Beispiel von, wie ein Steuervertrag arbeiten kann, würde ein US-Bürger, der in Großbritannien arbeitet, normalerweise verbunden, Steuern, sowie der Staatseinkünfte-Service in den Vereinigten Staaten auf jedem möglichem Einkommen zu zahlen der britischen Regierung, das in einem gegebenen Steuerjahr erworben wurde. Dieses würde Mehrfachbesteuerung ergeben, in der die Person Steuern zweimal auf dem gleichen Einkommen zahlt. Ein Steuervertrag kann der Person erlauben, verringerte Steuersätze entweder im Land zu empfangen, oder Sachen wie behauptengutschrift für die Steuern zu tun, die in einer Nation gezahlt werden, wenn er Steuern in anderen archiviert. Das Ziel ist, eine Situation zu vermeiden, in der die Masse von jemand Einkommen oben in den Steuern gegessen wird.

Leute können abhängig von einem Steuervertrag, wenn sein sie sind, arbeitend lebend und in einem Ausland oder Quellen des fremden Einkommens zu empfangen, wie den Firmen, die übersee funktionieren. Ein Journalist zum Beispiel konnte in Großbritannien, aber im Empfangen von Zahlungen von den Publikationen in den Nationen wie den Vereinigten Staaten basieren. Leute müssen alle Quellen ihres Einkommens sorgfältig dokumentieren und alle mögliche Steuern, die, um archivieren sie sicherzustellen gezahlt werden, ihre Steuern richtig, und sich für das Bitten um Genehmigungen unter einen Steuervertrag vorzubereiten.

Steuerverträge können eine Auswirkung auf das Zurückhalten auch haben. Wenn Leute einen Job beginnen, ergänzen sie Schreibarbeit, die der Arbeitgeber pflegt, um wie viel festzustellen, um von jedem Gehaltsscheck zurückzuhalten. Wenn es spezielle Steuervertragbetrachtungen gibt, kann es notwendig sein, eine andere Form zu archivieren, oder die Ergänzung, zum des Arbeitgebers sicherzustellen hält die passende Menge zurück. Leute, die nicht sicher sind über, wie man Einkommen von den fremden Quellen behandelt, oder während übersee arbeiten die Situation mit einem Buchhalter besprechen sollte, bevor es Zahlungen empfängt, irgendwelche Fehler vermeiden.

Das Verhandeln über einen Steuervertrag erfordert normalerweise Zugeständnisse auf beiden Seiten. Vereinbarungen über Steuern, Tarife, und andere Angelegenheiten ändern häufig, und Leute sollten sicherstellen, funktionieren sie using die aktuellsten Informationen. Das Treffen von Entscheidungen auf der Grundlage von überholte Informationen oder vorherige JahrSteuerreformen ergänzen können ernste Konsequenzen haben; bestenfalls erfordern Steueragenturen eine Person refile und eine Geldstrafe für späte Steuern kann auferlegt werden, aber schlimmstenfalls, kann es Misstrauen des Betrugs geben und eine Bilanz und möglichen Strafmasse erfordern.