Was ist ein Subledger?

Ein subledger ist eine Untereinheit des Generaldirektors. Die Untereinheit enthält mehr ausführliche Information als der Generaldirektor. Z.B. enthält ein company’s Generaldirektor Linie Einzelteile für jede unterschiedliche Geschäftstätigkeit. Die Linie die Einzelteile, welche die fälligen Rechnungen und die Außenstände darstellen haben jedoch subledgers mit zusätzlicher Information. Diese zusätzlichen Hauptbücher haben erklärt jede Privatperson oder Unternehmen, die das Firmageld verdankt oder einen Anspruch gegen die company’s Anlagegüter hat, beziehungsweise.

Der Gebrauch der subledgers stellt einen saubereren Generaldirektor her. Eher als, alle Spitzen der Finanzinformationen in ein Hauptbuch voll stopfend, kann der Gebrauch der zusätzlichen Hauptbücher helfen, einen besseren Berichtsprozeß zu verursachen. Firmen haben häufig die Fähigkeit, so viele subledgers zu verursachen und zu verwenden, sie wünschen. Der einzige Einspruch ist, dass jedes subledger bis zur einzelnen Linie Einzelteil im Generaldirektor rollt. Alle Abbildungen müssen gegen die Sachkontenzeile Einzelteil abwägen.

Die Linie Einzelteil in einem Generaldirektor, der ein subledger darstellt, bekannt wie ein Kontrollkonto. Das Kontrollkonto schreibt alle Informationen vor, die in der Sachkontenzeile Einzelteil berichtet werden. Dieses ist in computergesteuerten Rechnungssystemen allgemein. Wenn Firmen ein neues subledger gründen, müssen sie vorschreiben, welches Kontrollkonto das Hauptbuch bedeckt.

Kontoversöhnungen sind auch einfacher, wenn eine Firma ein einzelnes subledger zu seiner Finanzinformation verursacht. Buchhalter können aussondern, die Hauptbücher für Fehler und Störungen anfällig sind. Diese einzelnen Hauptbücher werden dann für eine Monatsversöhnung gegründet. Der Prozess bezieht, die Generaldirektorgesamtmenge zu nehmen mit ein und sie zurück zu der Gesamtmenge vom subledger zu balancieren. Unterschiede zwischen den zwei erfordern Forschung, alle mögliche Probleme zu entdecken und zu beheben.

Firmen bewältigen nicht Anforderungen für das Hinzufügen von subledgers ihren Generaldirektorsystemen. Using einzelne Hauptbücher einfach ist ein FinanzDatenverwaltungssystem. Bestimmte Informationen Ausbrechens helfen gewöhnlich Verwahrern, die company’s Finanzgesundheit auszuwerten. Es stellt auch Transparent für die kreditgebenden Stellen und Investoren zur Verfügung, welche die company’s Bücher betrachten.

Es ist möglich, zu viele Untereinheiten eines Generaldirektors zu haben. Wenn dieses geschieht, verbringt eine Firma die reichlichen Zeitmengen jedes einzelne Hauptbuch zum hauptsächlichgeneraldirektor balancierend. Wenn das einzelne Hauptbuch Informationen enthält, die nicht in der Dauer fortfährt, dann ist das Hauptbuch nicht notwendig. Dieses ergibt die Überprüfung des Hauptbuches, um sicherzustellen, dass keine Informationen dort bekannt gegeben erhalten und die Balance jeder Buchungszeitraum null ist. Die Buchhalter verbringen mehr Zeit ein leeres Hauptbuch handhabend, wenn dieses geschieht.