Was ist ein Tarif?

Ein Tarif ist eine Steuer, die auf importierte Waren gesetzt wird. Jedes Land hat unterschiedliche Tarifregelungen. Die fünf Hauptarten von Tarifen umfassen Einkommen, ad valorem, spezifisch, kostspielig und schützend.

Ein Einkommenstarif erhöht Regierungskapital. Z.B. können Länder, die nicht Bananen anbauen, einen Tarif auf Importbananen verursachen. Die Regierung würde dann Geld von den Geschäften verdienen, die Bananen importieren.

Ein ad valoremtarif bedeutet, dass der Tarif auf einen Prozentsatz des Wertes des Importes wie eine Satzanzahl von Cents auf jedem Dollar Wert zutrifft. Ein spezifischer Tarif bedeutet einerseits, dass der Tarif nicht mit dem geschätzten Wert der importierten Waren betroffen wird, aber eher basiert auf spezifischer Menge der Waren. Ein spezifischer Tarif kann an der Zahl den importierten Waren oder auf das Gewicht, Volumen oder anderes Maß der Waren zutreffen.

Ein kostspieliger Tarif ist einer, der wie hohe Kosten ist, dass sie das Einzelteil von importiert werden hält. Ein Schutzzoll wird verwendet, um den Preis der importierten Waren als Schutzmaßnahme gegen die Konkurrenz von den Auslandsmärkten zu erhöhen. Ein höherer Tarif erlaubt einer lokalen Firma, mit fremder Konkurrenz zu konkurrieren.

Schutzzölle können vorteilhaft sein, während sie Pflege der lokalen Wirtschaft helfen können, aber manchmal können sie den Preis vom Einzelteil so teuer auch bilden, dass Firmen mehr aufladen müssen. Z.B. wenn Gaspreise zu hoch werden, können Industrien wie die Transportindustrie Einzelhändler für das Liefern der Produkte mehr aufladen müssen. Der Einzelhandel muss herauf ihre Einzelteile dann markieren, um ihre erhöhten Transportkosten zwecks den gleichen Profit erzielen zu dürfen, den sie einmal taten. Das Endergebnis ist, dass Verbraucher mehr für die Waren zahlen.

Wenn kein Tarif oder andere Beschränkungen auf importierte Waren gesetzt werden, wird es Freihandel genannt. Einige Leute betrachten Freihandel, erhöhtes ökonomisches Wachstumspotenzial zu erlauben. Andere widersprechen, dass der Abbau der Tarife, zum des Freihandels zu ermöglichen nur die Wirtschaft muss von den globalen Märkten eher abhängen bildet, als erhöhen die Stabilität der Binnenmärkte.