Was ist ein Unkosten-Report?

Ein Unkostenreport ist ein Dokument, das die Unkosten umreißt, die während einer spezifischen Zeitmenge genommen oder bei der Ausführung eines spezifischen Jobs oder der Anweisung. Ein Unkostenreport kann ziemlich ausgedehnt sein und vollständige Abteilungen innerhalb eines Geschäfts manchmal umfassen, oder die Reports können individualisiert werden und auf nur einen Angestellten und Aufgabe zutreffen. Meistens verwendet Unkostenreports, um Ausgabe zu dokumentieren, die notwendig wird, während Angestellte außerhalb der normalen Büroumwelt arbeiten. In den meisten Fällen wiederholt Unkostenreports durch Abteilungsleiter, dann weitergeleitet an Buchhaltung eitet.

Manchmal verwendet Unkostenreports ausschließlich für Angestelltvergütung. Dieses wendet an einen Angestellten, der außerhalb des Büros ist, und muss seine oder eigene Kapital für geschäftsverwandte Unkosten einsetzen. Zwecks vorzulegen zurückerstattet zu werden, erwartet der Angestellte normalerweise, einen Unkostenreport und anbringt die Empfänge t, die die Aufwendungen bekräftigen.

Einigen Angestellten gegeben Auslagenrechnungen. Dieses ist ein vorbestimmter Geldbetrag, der zu ihrer Verfügung für Gebrauch steht, wenn sie weg von dem Büro sind, aber in den Berufstätigkeiten engagierte. Angestellte mit Auslagenrechnungen, zwar nicht using ihr eigenes Geld, noch angefordert gewöhnlich h, einen Unkostenreport vorzulegen, um ihre Ausgabe zu dokumentieren. In vielen Fällen gehalten Auslagenrechnungkapital auf einer Firmagutschrift oder -Debitkarte, die zum einzelnen Angestellten herausgegeben.

Mahlzeiten gearchiviert allgemein auf Unkostenreports. Dieses ist mit Angestellten besonders zutreffend, deren Jobs erfordern, dass sie viel Zeit weg von dem Büro reisen oder verbringen. Angestellte, die in den Verkäufen arbeiten, aufwenden häufig viel Zeit auf der Straße t, und in vielen Fällen, zurückerstatten die Arbeitgeber sie für Mahlzeiten er, während sie reisen. Andere Fälle, in denen Mahlzeiten gelten können als Unkosten, umfassen Mahlzeiten, in denen tatsächliches Geschäft oder in den Fällen von der Klientenunterhaltung besprochen.

Andere Arten Unkosten, die häufig auf einem Unkostenreport zeigen, umfassen die Unterbringung, Benzin und Wäschereidienstleistungen. Transport kostet, wie Fluglinienkarten, Zugfahrpreis, und Automobilmiete auch dokumentiert allgemein. Normalerweise konnten die meiste irgendeine Art Waren oder die notwendigen Dienstleistungen, während ein Angestellter bei Leitgeschäft ist, für Vergütung geeignet sein.

Die meisten Firmen überwachen sorgfältig Unkostenreports. Sie suchen nach Spitzen in der Ausgabe oder in anderen Anzeigen, denen ein Angestellter Kapital schlecht verwalten kann. In einigen Fällen können Arbeitgeber Ausgabenbegrenzungen auf bestimmten Einzelteilen festsetzen. Zum Beispiel kann der Angestellte eine Kappe auf dem Geldbetrag haben, der pro Nacht für die Unterbringung aufgewendet werden kann. Alle mögliche Kapital, die über dieser Zuteilung hinaus ausgegeben, sein die Verantwortlichkeit des Angestellten.