Was ist ein Verkauf von Kreditforderungen?

Ein Verkauf von Kreditforderungen ist eine Verhandlung, die durch den Halter eines Darlehens geleitet wird, in dem dieses Darlehen für Verkauf zu den Interessenten angeboten wird. Häufig gebrauchen eine Bank oder eine ähnliche Art Anstalt diese Annäherung, um sofortig Bargeld für die Anstalt zu erzeugen. Als Teil der Verhandlung tritt der Verkäufer alles oder zum Teil des Bargeldstromes ab, der durch das Darlehen zum neuen Eigentümer, eine Bewegung erzeugt wird, die es häufig möglich macht, damit die verkaufenanstalt das Darlehen als zahlendes markiert und jedes mögliches Detail über das Darlehen von seiner Monatsbilanz entfernt.

In einigen Nationen wird ein Verkauf von Kreditforderungen durch ein staatlich gefördertes Finanzwesen geleitet, wenn eine Bank ausfällt. Alle mögliche Darlehen hielten noch durch die ausfallen Bank werden verkauft an andere Bänke oder Anstalten als Teil des Regelungsprozesses für die ausfallen bank’s Schulden. Wenn dieses auftritt, sehen die Schuldner gewöhnlich keine Unterbrechung in der Instandhaltung der Darlehen. Was wahrscheinlich ist zu ändern ist die Rimesseadresse für das Leisten von Zahlungen auf die Darlehen, sowie den Online-Zugriff zum Konto. In den meisten Fällen werden Schuldner mitgeteilt, sobald der Verkauf von Kreditforderungen komplett ist und das Darlehen von einem neuen Eigentümer angenommen wird und vorausgesetzt mit neuen Anweisungen für anbietende Darlehenszahlungen.

Der Verkauf von Kreditforderungen normalerweise erfordert nicht, dass Schuldner im Voraus mitgeteilt werden, dass ein Verkauf schwebend ist. In den meisten Nationen wird die Teilnahme am Verkauf auf nur qualifizierte Anstalten begrenzt. Dies heißt, dass die Anstalten, die eingeladen werden teilzunehmen, durch das Wesen gelöscht werden müssen, das den Verkauf leitet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine der Qualifikationen für Teilnahme damit einverstanden ist Dienstleistung, für die Darlehen zu erbringen, die gekauft werden, und die Darlehen nicht früh zu benennen fortzufahren.

Während in der Vergangenheit ein Verkauf von Kreditforderungen normalerweise an einer körperlichen Position mit Repräsentanten der Interessenten geleitet wurde, die direkt am Verkauf teilnehmen, hat das Internet es möglich, Verkäufe in einer virtuellen Umwelt zu leiten gemacht. Bänke können beschließen, Darlehen über ihre eigenen Web site zu verkaufen oder einen Partner zu verwenden, um die Details des Verkaufes von Kreditforderungen zu handhaben. In jedem Drehbuch können Interessenten, die qualifizieren, LOGON-Bescheinigungen erhalten, die Darlehen festsetzen, die z.Z. für Verkauf angeboten werden, und einen Kauf einleiten, wenn sie bereit sind, so zu tun. Mit der on-line-Version eines Verkaufes von Kreditforderungen, ist es möglich, einen Kapitaltransfer zum ursprünglichen Inhaber einzuleiten, die Verhandlung abzuschließen und Steuerung des Darlehens in nur 24 Stunden zu haben.