Was ist ein Verteilungs-Vorrat?

Verteilungsaktien sind auf lageropfer, die in einem ausgedehnten Zeitabschnitt verkauften. Dieses ist im Gegensatz zu dem Verkauf der Kapitalanteile in einer einzelnen Verhandlung. Indem man einen Block des vorhandenen Vorrates in den kleineren Stufensprüngen verkauft, gibt es viel weniger Wahrscheinlichkeit der Schaffung einer schädlichen Wirkung im Markt und eine Verkleinerung im Marktpreis vielleicht verursachen, der mit dem Vorrat verbunden ist. Firmen auch gebrauchen manchmal Verteilungsvorrat als Mittel der Prüfung der Marktantwort zu neuem etwas, das die Firma mit ihrem Betrieb tut.

Einer der Hauptvorteile des Verteilungsvorrates ist, dass diese stufenweise Freisetzung im Laufe der Zeit von vorhandenen Anteilen hilft, die Wahrscheinlichkeiten des Marktplatzes herabzusetzen, der mit Anteilen des gleichen Vorrates überschwemmt wird. Wenn die Zahl vorhandenen Anteilen viel grösser als die Nachfrage nach jenen Anteilen wird, ist der Stückpreis pro Anteil wahrscheinlich zu fallen. Indem man das neue Aktienpaket in kleinere Gruppierungen bricht, ist es möglich, einige neue Anteile, einige innen einige Wochen jetzt freizusetzen, und einig im nächsten Monat. Dieses stufenweise Tröpfeln der Anteile in den Markt ist weniger wahrscheinlich, eine Flutsituation zu verursachen und der Stückpreis der Kapitalanteile ist viel wahrscheinlicher, zu bleiben Konstante und vielleicht sogar zu erhöhen.

Investoren fördern auch, wenn Verteilungsvorrat herausgegeben. Einzelpersonen und Wesen, die bereits bedeutende Anteile des gleichen Vorrates halten, haben ein rechtmäßiges Interesse, wenn sie die Aktienemission sicherstellen, behält ist gegenwärtiger Wert und bleibt balanciert für das Steigen im Wert. Wenn zu viele Anteile den Markt in einem kurzen Zeitraum schlagen, ist das Resultat, dass gegenwärtige Investoren anfangen, Abwärtstrend beim Wert ihrer Investition zu erfahren.

Einige können sogar glauben, dass der Geschäftsrückgang und anzufangen zu versuchen, ihre Anteile auszuverkaufen dauerhaft ist. Leider hat dieses häufig den Effekt den Preis pro den Anteil unten von fahren sogar weiter und von Vergrößerung der negativen Auswirkung für Investoren, die beschließen, zu ihren Anteilen an zu hängen. Wenn Marktlagen anzeigen, ist dieses die wahrscheinliche Antwort und gehört zu einer Verteilung, die auf lagerannäherung groß die Wahrscheinlichkeiten des Tankens einer nachteiligen Reaktion herabsetzt.

Während Verteilungsvorrat häufig eine kluge Bewegung ist, ist es nicht immer die bestmögliche Lösung für den Vorrat in Erwägung. Eine Firma kann gegenwärtige Marktlagen festsetzen und feststellen, dass sie in den besten Interessen des Geschäfts und der gegenwärtigen Investoren, größere Blöcke des Vorrates für Kauf freizugeben ist. In beiden Fällen mit.einbezieht das Erzielen des gewünschten Effektes, den Marktbrunnen zu kennen zieht und die Antwort genau zu projektieren.