Was ist ein Visum EB-5?

Ein Visum EB-5 ist ein Weg zum Erhalten einer US-Green Card, die ihm permanent Ansässigerstatus in den US bewilligt. Es eingeführt als Teil der Immigration-Tat von 1990 t, unterzeichnet in Gesetz vom Präsident George H.W. Bush. Das Visum EB-5 erlaubt einem Bewohner NichtUS, die Green Card zu erwerben, indem es Kapital in den speziellen Bereichen der US-Wirtschaft investiert. Eine minimale Investition angefordert t, und sie muss einige Jobs verursachen.

Viele Jurisdiktionen haben die Regionen, in denen solche Investitionen stattfinden können, konzentriert in den Bereichen, die der meiste Nutzen von einer ökonomischen Einspritzung konnten, besonders die, die mit langfristigen hohen Arbeitslosenquoten kämpfen. Ein kann eine Investition anderwohin bilden jedoch solange die Investition auf anderem Boden qualifiziert. Entsprechend dem ursprünglichen Gesetz muss die Investition in der Landschaft oder in einem Platz auftreten, in dem die Arbeitslosenquote mehr als anderthalbmal der nationale Durchschnitt gewesen.

Ein nicht notwendigerweise muss in einem qualifizierenden Bereich investieren. Die Investition kann überall in den US, wenn sein der Investor bereit ist, mehr, als der Mindestbetrag zu investieren. Die Jobs, die durch die Investition verursacht, können nicht vom Investor, von den Verwandten, oder von den Leuten gehalten werden nicht erlaubterweise qualifiziert zu arbeiten.

Das Visum EB-5 kann für Investition in einem Geschäft auch verwendet werden, das definiert, wie bemüht. Das qualifizierte Geschäft muss für zwei Jahre oder mehr vor der Investition hergestellt worden sein. Für ein Geschäft gehalten bemüht, wenn sein Reinverlust in den vorhergehenden 12 bis 24 Monaten grösser als ein Satzprozentsatz seines Wertes ist, bevor er anfing zu kämpfen.

Beim Qualifizieren für das Visum EB-5, indem man in einem gestörten Geschäft investiert, es ist nicht notwendig, um einige Jobs zu verursachen; stattdessen muss das Geschäft seine Angestellte Zahl der Vorinvestition für mindestens zwei Jahre nach der Investition halten. Ein muss in die Alltagsbetriebe, in das Management oder in die Aufsicht des Geschäfts auch aktiv mit.einbezogen werden. Z.B. könnte der Investor ein Vorstandsmitglied oder ein Vorstandsmitglied sein.

Zu zu erhalten begann, sollte ein Investor mit USCIS in Verbindung treten (US-Staatsbürgerschaft-und Immigration-Dienstleistungen). Der Investor sollte um die korrekten Formen bitten und sie ergänzen vollständig. Die Formen archiviert dann mit dem USCIS, zusammen mit erforderlichen Dokumenten.