Was ist ein Wert-Datum?

Ein Wertdatum ist das Datum, das benutzt, um den Wert eines Produktes oder des Anlagegutes zu der Zeit festzustellen, dass es gekauft oder verkauft. Der Ausdruck verwendet, um auf einige verschiedene Arten Finanzsituationen zu beziehen, wenn die spezifischen Anwendungen mit Investitionen, Bankverhandlungen und in der allgemeinen Buchhaltung gefunden. In jedem Fall hilft das Wertdatum, einen spezifischen Zeitpunkt zu kennzeichnen, wenn der Wert des Anlagegutes notiert und die Verhandlung möglich wird, um abzuschließen.

In Bankverkehrssituationen ausgedrückt mit.einbezieht das Wertdatum dem tatsächlichen Datum normalerweise, dass lichen Kapital gehandelt und das Eigentum des neuen Eigentümers werden. Dieses ist häufig zu dem Verhandlungdatum unterschiedlich, das auf das Datum bezieht, dass die Verhandlung eingeleitet. Mit dem Wertdatum gilt die Verhandlung als komplett, und die Tätigkeit notiert in den Abrechnungssätzen des Kunden und des Verkäufers.

Mit der Investierung von Situationen, ist das Wertdatum kleiner über eine Lieferfrist und mehr über das Datum, das der Wert oder der Wert des Anlagegutes zum Zweck der Einführung eines Kaufs oder des Verkaufs entschlossen ist. Z.B. hilft das Wertdatum im Währunghandel, den Wechselkurs zu regeln, das als die Basis für den Handel verwendet. Dies heißt, dass, wenn das Abkommen heute geschlagen und der Wechselkurs morgen stattfindet, diese Änderung nicht die Verhandlung auswirkt. Eine ähnliche Annäherung gefunden, wenn man das Wertdatum feststellt, wie IT-BEZOGEN zu den Terminkontrakten und die verschiedenen Arten von Wahlen auf Aktien oder verpfändet.

Während sie auf Hauptkontoprozessen bezieht, mit.einbezieht das Wertdatum, wenn ht eine Eintragung in ein spezifisches Konto in Effekt einsteigt. Dieses Datum Mai oder Mai das tatsächliche Datum nicht sein, dass eine Verhandlung auftrat, obgleich dieses häufig der Fall ist. Zu anderen Malen kann das Datum mit dem Aufgabedatum übereinstimmen; zu anderen Malen kann es das Datum, dass eine Verhandlung eingeleitet, oder vielleicht das Datum reflektieren, dass die Verhandlung abgeschlossen.

In jeder Situation benutzt das Wertdatum, um einen Zeitpunkt effektiv herzustellen, in dem der Wert oder der Wert, die auf der Verhandlung bezogen, entschlossen ist. Using verschiedene Mittel, dieses Datum ermöglicht festzustellen es zu den Geschäftsanlagegütern und zu den Führungsverhandlungen, als ob Anlagegüter mit festen Werten beteiligt sind. Während Politik betreffend, wie das Datum entschlossen ist, ein wenig von einer Kultur zu anderen schwankt, ist der Schlüssel, einen konstanten Prozess zu gebrauchen, wenn er alle Verhandlungen auswertet, die Anlagegüter in schwankende Preise mit.einbeziehen, und anwendet diesen Prozess an jeder Verhandlung, die in den Abrechnungssätzen der Einzelperson oder der Firma notiert.