Was ist ein begrenztes ETF?

Ein begrenztes ETF ist eine spezifische Art Kapital, die Händler und Investoren wissen sollten über, wann sie Kapital beschließen, um einer vorhandenen Mappe hinzuzufügen. Das begrenzte ETF hat spezifische Eigenschaften, die auf seinem Status beziehen, wie ein Austausch Kapital handelte (ETF). Es hat auch allgemeinere Eigenschaften, die aus seiner “closed-end† Methodenlehre resultieren, im Vergleich mit einer “open-end† Kapital.

Der Unterschied zwischen begrenztem Investmentfondss mit unbeschränkter Anteilsemission ist für die besonders lehrreich, die herausfinden, wie ein begrenztes ETF arbeitet. Ein Investmentfonds mit unbeschränkter Anteilsemission ist im Allgemeinen mehr Flüssigkeit, weniger flüchtiger Stoff, und nicht, wie leicht gehandelt innerhalb eines Markttages. Diese Unterschiede verursachen verschiedene Anziehungskraft zu diesen Arten mit zwei Kapitaln.

Wenn sie begrenztes ETFs und andere begrenzte ETF-Kapital betrachten, unterstreichen Experten, dass der Prozess der Ausgabe einer öffentlichen Erstemission oder IPO und das Setzen einer örtlich festgelegten Menge Anteile in einen Markt ein Schließenende weniger verletzbares zu den Volumenausgaben finanzieren lässt wenn Händler aller Versuch, zum ihrer Anteile sofort zurückzukaufen. Begrenzte Kapital, durch Kontrast, beruhen auf einem örtlich festgelegten Volumen, das öffentlich gehandelt, also gesehen sie manchmal, wie transparenter. Ein begrenztes ETF hat den Vorteil des Angebots des intraday Handels, damit der Händler in der Realzeit kaufen oder verkaufen kann, eher als, wartend bis das Ende des Abschlusstages.

Eine der Ausgaben mit begrenzten ETF-Angeboten bezieht auf, was Experten einen Nettoinventarwert nennen (NAV). Dieser Wert darstellt den Preis der Kapitals am Ende des Abschlusstages. Da Investmentfondss mit unbeschränkter Anteilsemission einen Satz NAV haben, ist dieses eine Konstante für Kauf. Die begrenzte Kapital kann während des Tages zu den Preisen einerseits handeln, die zu dem entscheidenden NAV unterschiedlich sind. Händler benennen ein NAV über dem Verkaufspreis, der an einem Diskont, am † und an einem niedrigen NAV “trading ist an einem premium.† “trading ist

Einige handelnfachleute unterstreichen auch, dass die Flüchtigkeit von begrenztem ETFs ein Teil ist von, was einige Investoren weg von ihnen fährt. Ein begrenztes ETF kann die spezifische Aufnahme von Fremdmitteln haben, die in die Kapital aufgebaut, damit es grössere Gewinne produzieren kann, aber schließlich sind diese Kapital auch für grössere Verluste anfällig. It’s wichtig, damit Investoren die Tatsachen über alles wissen, das sie für ihre Mappen sind, damit sie die gebildetesten und informiertesten Wahlen über, welche Arten von Risiken treffen können sie in der Jagd für langen oder kurzfristigen Gewinn ausgesetzt werden möchten.

auch erhöht jedoch die Risiken der Kapitals. Aus diesem Grund sollten Investoren von den begrenzten Kapitaln extrem vorsichtig sein, die eine Schuld haben, zum auf des Anlagegutverhältnisses zu belaufen, das 40 Prozent übersteigt. Investoren berechnen das Schuldverhältnis, indem sie die Gesamtschuld durch den Gesamtwert der Kapitalsanlagegüter teilen.