Was ist ein bewegliches Handelskonto?

Ein bewegliches Handelskonto erlaubt einer Geschäftsperson, Kreditkarten zu verarbeiten, während er oder weg von seiner traditionellen Geschäftsposition reist. Z.B. kann ein reisender Verkäufer ein bewegliches Handelskonto verwenden, um Kreditkarteverkäufe zu verarbeiten, die, er beim Gehen Haus-Haus oder Geschäft in den verschiedenen Städten vorübergehend gründen empfängt. Eine Person kann ein bewegliches Handelskonto auch verwenden, um die Verkäufe zu verarbeiten, die an einer Messe, an der Messe oder an einer Flohmarkt erhalten werden. Manchmal verwenden Leute in den Dienstleistungsunternehmen diese Konten außerdem. Zum Beispiel können ein Klempner oder ein Elektriker ein bewegliches Handelskonto haben.

Traditionsgemäß hat eine Person, die Kreditkartezahlungen für sein Ziegelstein-undmörser Geschäft annimmt, eine Kreditkartemaschine oder ein Verarbeitungssystem, das nicht von Position zu Position verschoben wird. Ein on-line-Geschäft kann einerseits seine Kunden haben eingab ihre Kreditkarteinformationen über eine Sonderauftragform auf einer Web site. Ein Handelskonto, das in einem Ziegelstein-undmörser Speicher verwendet wird, gekennzeichnet häufig als ein traditionelles Handelskonto, während ein Online-System ein Internet-Kaufmannskonto genannt wird. Ein bewegliches Handelskonto unterscheidet sich von beiden, weil es nicht eine Kreditkartemaschine umfaßt, die in einer örtlich festgelegten Position benutzt wird, und sie erfordert nicht den Kunden, seine eigenen Informationen online einzugeben.

Wenn eine Person ein bewegliches Handelskonto hat, kann er Zahlungen als traditionelle HandelsKontoinhaber auf beinahe gleiche Art und Weise verarbeiten. Er kann z.B. eine Kreditkarte von einem Kunden nehmen und swipe sie durch eine Kreditkartemaschine. Sobald die Zahlung autorisiert wird, kann er den Kunden mit einem Empfang zum Zeichen versehen. Dieses Verfahren kann durch einen drahtlosen Schlaganschluß erreicht sein, der von Platz zu den Platz verschoben werden kann, der auf den merchant’s Notwendigkeiten basiert.

Manchmal erlaubt ein bewegliches Handelskonto einer Geschäftsperson, Zahlungen in the same way as einen Internet-Kaufmanns-Kontoinhaber zu verarbeiten. Wenn ein Kaufmann einen Computer mit einem handlichen Internetanschlusse hat, wenn er reist, kann er Zahlungen durch einen web-basiert Kreditkarteanschluß verarbeiten. In solch einem Fall kann er Kreditkartezahlungen gerade online eintragen und Klicken „reicht.“ ein

Eine Einzelperson, die ein bewegliches Handelskonto w5ahlt, kann die Wahl der Verarbeitung von Kreditkartezahlungen über Telefon sogar haben. Er kann eine Telefonnummer nennen zur Verfügung gestellt von seinem Handelskontoservice und die erforderlichen Details der Zahlung eintragen. Einige bewegliche Handelskonten erlauben das Telefon, das mit irgendeiner Art Telefon verarbeitet und erlauben einem Kaufmann, eine traditionelle Landlinie oder einen Handy zu benutzen, um Zahlungen zu verarbeiten.