Was ist ein einfaches gleitendes Mittel?

Das einfache gleitende Mittel oder SMA, ist verwendet bei der Investierung auf Lager ein finanziellmetrisches. Um das einfache gleitende Mittel zu berechnen, ist es wichtig zu zuerst auserwähltem ein Zeitraum über dem der Durchschnitt genommen wird. Der scharfkalkulierte Preis des Vorrates an jedem Tag während dieses Zeitraums wird dann verwendet, um den Durchschnitt festzustellen. Z.B. um ein einfaches gleitendes Fünftagemittel auf einem gegebenen Vorrat zu berechnen, der bei $10.00 US-Dollars (USD) schloß, $11.00 USD, $10.50 USD, $10.00 USD und $10.50 USD, würde es notwendig sein, 10+11+10.50+10+10.5 zu addieren und durch fünf sich zu teilen, weil ein Fünftagezeitraum verwendet wurde. Das einfache gleitende Mittel in solch einem Fall würde $10.40 USD sein.

Scharfkalkulierte Preise auf einem Vorrat sind der Preis, den der Vorrat am Ende jedes gegebenen Abschlusstages ist. Märkte sind im Allgemeinen von Montag bis Freitag während der Routinegeschäftsstunden geöffnet. Dies heißen z.B. dass der -amerikanische Markt vom 9:30 morgens zum 4:00 P.M. geöffnet ist. Östliche Standardzeit (EST) wird, die Öffnung und den Geschäftsschluß der Märkte innerhalb der US festzustellen verwendet.

Der Preis des Vorrates schwankt während des Tages auf der Grundlage von, wie viel Kunden bereit sind, für einen Vorrat zu zahlen und wie viel Verkäufer bereit sind, einen Vorrat für zu verkaufen. Das Gebot oder die Mengenkunden sind bereit, für zu kaufen, basiert auf einigen Faktoren in Bezug auf den erkannten Wert der Firma. Die Wirtschaft kann den Marktpreis eines gegebenen Vorrates als Ganzes auch beeinflussen. Weil der Marktpreis eines Vorrates in dem Tag ändert, wird das SMA durch den scharfkalkulierten Preis berechnet, um eine konstante Zeit zu haben, zu der die Schätzung des Vorrates vergleichen.

Das SMA zu berechnen ist nützlich, Muster für den Vorrat festzustellen und auszuwerten. Wenn das SMA über einen Zeitraum steigt, kann es eine aufwärts Tendenz im Preis des Vorrates oder eine „von steigender Tendenz“ oder positive Tendenz anzeigen. Wenn der Vorrat über das einfache gleitende Mittel sich bewegt, kann dieser eine gute kaufende Gelegenheit auch anzeigen, weil der Vorrat wahrscheinlich ist, auf einem Aufschwung zu sein. Wenn das SMA einerseits sinkt kann dieses eine „baissetendenziöse“ oder negative Tendenz anzeigen.

Das SMA kann auch verwendet werden, um die Widerstandpunkte eines Vorrates festzustellen. Widerstandpunkte sind die Punkte, an denen Leute normalerweise entweder zum Kauf den Vorrat im Falle der „Unterseite“ anfangen, oder der niedrige Widerstandpunkt oder der Punkt, an denen Leute entscheiden, der Vorrat nicht auf HI geht und anfängt zu verkaufen. Wenn ein Vorrat Widerstand schlägt, dann ist es eine gute Anzeige, dass es nicht oder höher auf LO geht. Wenn es durch Widerstand- oder „Stütz“ Niveaus bricht, kann es einen Ausbruch anzeigen, der bedeutet, dass der Preis wahrscheinlich ist drastisch, zu steigen oder zu fallen fortzufahren.