Was ist ein eingeschränkter Vorrat?

Eingeschränkter Vorrat ist irgendeine Art Aktienoption, in der es irgendeine Art der Beschränkungen gibt, die auf die Fähigkeit des Investors, die Anteile für Verkauf zu einem anderen Investor anzubieten gesetzt. Vor dem Angebot sie die, Beschränkungen können die Anteile während eines spezifizierten Zeitabschnitts nach Kauf zu halten mit.einbeziehen, für Verkauf. Zu anderen Malen kann die Beschränkung erfordern, dass ein bestimmtes Ereignis oder eine Reihe Ereignisse stattfinden, bevor der Inhaber versuchen kann, die Anteile zu verkaufen.

Mit eingeschränkten Aktienoptionen bekannt der Zeitraum oder die Ereignisse, die verstreichen müssen, bis die Anteile wieder verkauft sein können, als der bekleidende Zeitraum. Abhängig von der Art der Beschränkung, kann dieser Zeitraum verhältnismäßig kurz, oder letzt für einige Jahre sein. Z.B. wenn die eingeschränkten Aktien zu einem Angestellten herausgegeben, kann die Firma fordern, dass der Angestellte mit dem Geschäft für einige Jahre bleiben, um die Fähigkeit zu haben, jene Anteile zu verkaufen, nachdem er den Arbeitgeber gelassen. Wenn die Beschränkung der Ausgabenfirma, die ein bestimmtes Niveau der jährlichen Verkäufe erreichen, oder dem Aktienpreis mit.einbezieht, der auf ein spezifisches Niveau erhöht, aufgehoben die Beschränkung, sobald jene Ereignisse stattfinden.

Während eingeschränkter Vorrat einer Aktienoptionsbewilligung ein wenig ähnlich ist, gibt es ein paar wichtige Unterschiede. Mit der Aktienoptionsbewilligung hat die Empfänger die Fähigkeit, die Anteile, sobald der bekleidende Zeitraum erfüllt, nicht zu einem garantierten Preis normalerweise zu kaufen oder zu kaufen. Sobald erworben, kann der Investor die Anteile sofort verkaufen, wenn er gewünscht. Mit dem Modell des eingeschränkten Vorrates zugesprochen die Anteile n oder gekauft, dann müssen gehalten werden, bis der bekleidende Zeitraum komplett ist. Gewöhnlich ist eine Bewilligung des eingeschränkten Vorrates ein wenig kleiner als eine Aktienoptionsbewilligung, in der Zahl Anteilen ausgedrückt, die zugesprochen.

Die Ermittlung von, ob eingeschränkter Vorrat die bessere Wahl ist, abhängt vom Preis der Anteile. Wenn der Preis z.Z. des Wertes erhöht, eine Aktienoptionsbewilligung, die Anteile sichernd, dann sie an einem Profit verkaufend ist auszuüben eine gute Bewegung. In den Situationen, in denen der Preis ein wenig Static ist oder z.Z. verringert, kann die Sicherheit der Anordnung des eingeschränkten Vorrates die beste Annäherung sein, da die Anteile etwas Wert bis zu den Punkt in dem die Preisreichweiten null festlegen.

Wenn ein Aktionär beschließt, nicht mit den Bedingungen einzuwilligen, die auf den eingeschränkten Vorrat zutreffen, nehmen er oder sie auf irgendeine Art des Verlustes. Ein Angestellter, der nicht mit einem zu gelten bleibt Arbeitgeber lang genug, als bekleidet im auf lagerprogramm, einbüßt normalerweise alle Rechte zu allen möglichen Anteilen anfiel el. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Art aller Beschränkungen zu verstehen, die zutreffen, und was aus dem Nicht können durch jene Beschränkungen bleiben resultieren.