Was ist ein eingestuftes Brett?

Alias ist ein geschwanktes Brett, ein eingestuftes Brett ein Verwaltungsrat, der nur eine beschränkte Anzahl Sitze auf dem Brett oben für Wahl in irgendeinem gegebenen Kalenderjahr hat. Diese Annäherung zulässt die laufende Umdrehung der Mitglieder auf dem Brett, beim noch erreichen, irgendeinen Grad Durchgang von einem Jahr zum andern zu behalten n.

Das Konzept eines eingestuften Brettes mit.einbezieht tuften, den Prozess herzustellen, hingegen Einzelpersonen gewählt und für eine spezifische Zeitmenge auf dem Brett dienen. Jeder Sitz auf dem Verwaltungsrat zugewiesen eine Kategorie t, die bezeichnet, wie lang das einzelne, diesen Sitz besetzend, dient. Z.B. dient jemand, das zu einem Sitz der Kategorie I gewählt, während eines Jahrzeitraums, während jemand, das zu einem Sitz der Kategorie III gewählt, für drei nachfolgende Jahre dient. Das Endergebnis ist das, indem es die Sitzwahlen, einige Sitze schwankt, sind oben für Wahl jedes Jahr, während die Majorität bleiben, für mindestens ein weiteres Jahr zu dienen und dem Brett eine Richtung der Stabilität und des Durchganges geben.

Eins des Nutzens eines eingestuften Brettes ist, dass es eine regelmäßige Einspritzung der neuen Konzepte und der Ideen gibt, da mindestens einige Sitze für Wahl jedes Jahr aufkommen. Dieses hilft, das Brett am Wachsen verjährt und aus Note mit dem Wahlkreis heraus zu verhindern, der die Organisation bilden, die das Brett regelt. Die Annäherung hilft auch, das Potenzial für ein auserwähltes herabzusetzen wenige in der Organisation von ergreifenund beibehaltensteuerung des Brettes für lange Zeitspannen der Zeit, eine Situation, die zu eine Abnahme in der Funktion und in der Produktivität der Organisation führen kann.

Gleichzeitig bildet die eingestufte Brettannäherung es auch viel härter, damit agressive Übernahmen auftreten. Wenn es als Vorkehrung gegen Übernahme gesehen, bildet das Schwanken der Brettsitze es härter, damit feindliche Bewerber die Unterstützung sichern, die notwendig ist, das Brett zu übernehmen und den Prozess des Festklemmens der Steuerung der Organisation folglich einzuleiten. Diese Annäherung arbeitet gleichmäßig gut mit Korporationen und gemeinnützigen Wesen, die mit einem gewählten Verwaltungsrat funktionieren.

Sie ist nicht für die Bestimmungen ungewöhnlich, die das eingestufte Brett bilden, um Begrenzungen auf die Zahl aufeinander folgenden Ausdrücken auch zu setzen, die jedes mögliches ein Vorstandsmitglied dienen kann. Z.B. können die Verordnungen der Organisation einer Einzelperson erlauben, zwei aufeinander folgende dreijährige Ausdrücke zu dienen und annehmen, dass die Bewegung die Unterstützung der Organisationsmitglieder hat. Jedoch sein diese Einzelperson nicht geeignet, zusätzlichen drei Jahre nacheinander zu dienen, oder für einen einjährigen Sitz zu laufen. Diese Annäherung betrachtet auch, ein Schutz von der Kreation einer Hausmacht innerhalb des Verwaltungsrates zu sein, die die Wirksamkeit des Brettes und der Organisation schließlich untergraben konnten, die, er regelt.