Was ist ein geschlossener Wirtschaftskreislauf?

Betrachtete eine Abweichung in der Welt heute, ein geschlossener Wirtschaftskreislauf ist eine Strategie, die alle ökonomischen Verhandlungen einwärts eher als außerhalb fokussiert. Die Idee hinter dem geschlossenen Wirtschaftskreislauf ist, alle Verbraucherbedürfnisse mit dem Kauf und dem Verkauf von Waren und von Dienstleistungen zu erfüllen, die innerlich produziert. Zusätzlich zum Treffen der Notwendigkeiten und der Wünsche aller Verbraucher innerhalb der Wirtschaft, ausschließt die Methode auch die Möglichkeit des Exports von Waren und von Dienstleistungen nd. So betrachtet die Wirtschaft, vollständig autark zu sein.

Wenn das Konzept eines geschlossenen Wirtschaftskreislaufs an einer geographischen Position wie einem Land angewendet, gekennzeichnet das System normalerweise als eine Autarkie. Im Wesentlichen geht eine Autarkie zu den großen Längen, Handel mit anderen Ländern zu vermeiden. Using die Naturresourcen und die kombinierten Talente der Bevölkerung, sucht das Land, jedes zu treffen wünschen und Notwendigkeit des Landes durch die Entwicklung und die Anwendung aller Materialien, die innerhalb der geographischen Grenzen der Nation gelegen sind.

Geschlossene Wirtschaftskreislaufe sind das direkte Entgegengesetzte von offenen Volkswirtschaften. Mit einer offenen Volkswirtschaft exportiert viel der Waren und die Dienstleistungen, die innerhalb des Landes produziert, in Kunden um die Welt. Gleichzeitig anregt die offene Volkswirtschaft aktiv den Import aller möglicher Waren oder Dienstleistungen n, die nicht zu konkurrenzfähigen Preisen inländisch produziert werden können. Die offene Volkswirtschaft motiviert die Interaktion in einer globalen Gemeinschaft, während ein geschlossener Wirtschaftskreislauf definitiv auf dem Konzept der Lokalisierung aus anderen Ländern aufgebaut.

In der today’s Welt geworden die Idee eines geschlossenen Wirtschaftskreislaufs immer weniger praktisch. Gerade über jedes Land in der Welt arbeitet mit dem Hilfsmittel der importierten Waren einer Art. Gleichzeitig suchen die meisten Länder aktiv, Waren und Dienstleistungen zu entwickeln, die an den niedrigen Kosten produziert werden können, und anderwohin verkauft an einem erheblichen Profit. Sogar in den frommen Gemeinschaften, die einmal waren, einen geschlossenen Wirtschaftskreislauf innerhalb einer landwirtschaftlichen Gesellschaft beizubehalten, ist die Tendenz, irgendeinen Grad ökonomische Interaktion mit der breiteren Gemeinschaft einzuschließen.