Was ist ein hoch entwickelter Investor?

Ein hoch entwickelter Investor ist einer, wer beträchtliche Erfahrung innerhalb der Investitionsgemeinschaft angesammelt hat, und wird für seine oder Sachkenntnis in den Angelegenheiten in Bezug auf die Vorwähler von Investitionen erkannt, genau projektiert Marktbewegungen, und setzt die Entwicklungsfähigkeit der eben freigegebenen Aktienoptionen fest. Investoren dieser Art haben normalerweise Zugang zu den bedeutenden Mengen der Finanzreserven, die sie an den hochrangigen Anlagestrategien teilnehmen lassen. Manchmal gekennzeichnet als Traumklienten oder beglaubigte Investoren, konkurrieren Maklertätigkeiten für diese Investoren, da sie neigen, mehr Einkommen für das Unternehmen zu erzeugen, das andere Klienten.

Während es irgendeine Meinungsverschiedenheit gibt hinsichtlich, welcher Eigenschaften ein Investor aufweisen muss, um den Status des hoch entwickelten Investors zu erzielen und beizubehalten, ist Finanzstabilität im Allgemeinen die Basis für jede mögliche Betrachtung. Der Investor muss einen Mindestbetrag Nettowert besitzen und hat auch eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in den letzten zwei bis drei Jahren, die Rückkehr über einer bestimmten Abbildung zeigt. Um den Status beizubehalten, muss der Investor fortfahren beizubehalten dass minimales Nettowert und erzeugt Rückkehr in der gleichen allgemeinen Strecke von einem Jahr zum andern.

Der Status des hoch entwickelten Investors macht es häufig möglich, in Investitionsentwürfe mit einbezogen zu werden, die nicht innerhalb der Mittel anderer Investoren sind. Z.B. kann ein hoch entwickelter oder beglaubigter Investor eingeladen werden, an einem vor dem Start einer öffentlichen Erstemission teilzunehmen, oder ein Teil eines Risikokapitalentwurfs zu werden. Da Investoren dieser Art normalerweise die Fähigkeit haben, eine langfristige Verpflichtung zu einer Investition einzugehen, ist die laufende Unterstützung, die sie zum Start eines neuen Geschäfts verleihen können, extrem wichtig. Wenn die Firma gebildet wird und anfängt, Profite zu erzeugen, ist die Rückkehr für den Investor normalerweise erheblich.

Zusammen mit der Fähigkeit, eine langfristige Verpflichtung zu einer günstigen Möglichkeit der Geldanlage einzugehen, kann ein hoch entwickelter Investor Verluste mit grösserer Mühelosigkeit als andere Investoren auch stützen. Infolge von grösseren Nettowert erforderliches, zum des Status zu erreichen, kann der Investor den Verlust aufsaugen, ohne andere Investitionen in Gefahr zu legen, oder irgendeine Art Finanzhärte zu verursachen. Der Verlust kann eingelassener Fortschr1tt sein und verwendet als Steuertilgung, und der Investor fährt fort, nach neuen Investitionen zu suchen, die den Verlust wiedereinbringen und sogar grössere Rückkehr erwerben. Diese Fähigkeit, Verluste bereitwillig aufzusaugen und strategizing auf neuen Geschäften fortzufahren bedeutet häufig, dass der Vermittler Zuschlagsgebühren, eine Aussicht erwerben kann, die teilweise erklärt, warum Vermittler den hoch entwickelten Investor solch ein wertvoller Klient finden.