Was ist ein industrielle Industrieproduktion-Index?

Am 16. Tag jedes Monats, freigibt das Brett des Gouverneurs der Staat-Zentralbank zwei Wirtschaftsindikatoren, den Index der industriellen Industrieproduktion (IPI) und die Kapazitätsanwendung nd. Der Index der industriellen Industrieproduktion anzeigt die Monatsproduktion der rohen Waren durch Geschäfte wie Gebrauchsfirmen, Gruben, Fabriken, Zeitungs- und Zeitschriftenverleger und Buchverleger d. Ein Index der industriellen Industrieproduktion berechnet using eine Fischer Formel und verglichen mit dem Referenzjahr, z.Z. 2002 mit einem Bezugsniveau von 100. Das Büro von Arbeitskräftestatistiken und die Anschlüße liefern Schätzungen der Rohstoffe, die in der Produktion benutzt und der Waren, die innerhalb einer gegebenen Zeit produziert. Wissen der IPI Tendenzen erlaubt Investoren, die zukünftige Wirtschaft und das Bruttoinlandsprodukt, die Lehreninflation und das Maßwachstum innerhalb eines einzelnen Industriesektors vorauszusagen.

Der Index der industriellen Industrieproduktion kann verwendet werden, um Kapazitätsanwendungsverhältnisse zu berechnen. Kapazitätsanwendung bezieht den auf Umfang, in dem laufende Produktion Ansätze eines in den bestimmten industriellen Sektors sein produktives Potenzial. Diese Anzeige andeutet die Leistungsfähigkeit der Produktion in der Wirtschaft. bewegen der Index der industriellen Industrieproduktion und die Kapazitätsanwendung auf eine procyclic Art und Weise mit der Gesundheit der Wirtschaft, steigen mit einer sprießenden Wirtschaft und fallen mit einer kränklichen Wirtschaft. Außerdem reflektieren beide Anzeigen die zusammentreffende Wirtschaft und aufdecken den gegenwärtigen kurzfristigen Status des Wirtschaftslebens en.

Es gibt Stärken und Schwächen zum Gebrauch von der industriellen Industrieproduktion registrieren als Wirtschaftsindikator. Er basiert auf fristgerechten Informationen, wenn die Daten im Berechnungsstrom verwendet, bis zu einigen Wochen vor Publikation. Auch er erlaubt eine Analyse der verschiedenen Industriesektoren. Eine bedeutende Beeinträchtigung zum IPI als Wirtschaftsindikator ist, dass sie nicht Service- und Bausektoren umfaßt, die mehr als 50 Prozent der Wirtschaft bilden. Zusätzlich abgeleitet die Kapazitätsanwendungszahlen von einer Vielzahl der Quellen, von denen einige möglicherweise nicht nachweisbar sein können.

Der Index der industriellen Industrieproduktion überwacht nah durch die Zentralbank. Diese Anzeige ist ein Vorbote für bevorstehende Inflation, wenn sie anfängt zu fallen. Die Zunahmen des IPI verbunden mit Zunahmen der Kapazitätsanwendung auftreten gewöhnlich, wenn Rohstoffe knapp werden und auffordern einen Aufstieg in ihren Preisen en. Da Herstellungskosten ansteigen, steigen Preise für Fertigwaren, der Reihe nach. Wenn die Kapazitätsanwendung über 82 Prozent, ein Zeichen der starken Nachfrage und unzulängliches Versorgungsmaterial steigt, auftritt Inflation tt.

Aktien und Obligationen Märkte reagieren auch auf diese Anzeigen. Ein bescheidener Index der industriellen Industrieproduktion kombinierte mit einem Bestückungsausbau unter 80 anzeigt eine ökonomische Verlangsamung und aufforderte Interessen über steigende Arbeitslosigkeit und Rezession nd. Ein IPI, das höher ist, als während einer Wirtschaftsausweitung erwartet Furcht vor Inflation verursacht, während ein Index, der höher als während einer ökonomischen Verlangsamung erwartet ist, eine Sammlung einleiten kann. Niedrigere Zahlen als erwartet können eine kurzfristige Preiserhöhung verursachen, wenn Investoren von einer Überhitzungswirtschaft mit Risiken der Hyperinflation vorsichtig gewesen.