Was ist ein kurzfristiges Darlehen?

Ein kurzfristiges Darlehen ist eine Art Darlehen, das rückzahlbares Bedarfs ist, eher als, zurückerstattend auf einem örtlich festgelegten Zeitplan. Kurzfristige Darlehen sind am allgemeinsten - gesehen in Maklerhäuser, obgleich sie in anderen Zusammenhängen außerdem erscheinen können. Während sie ein flexibles und leistungsfähiges Werkzeug für die Finanzierung der verschiedenen Bemühungen sein können, können sie sehr gefährlich auch sein, weil der Geldnehmer dem Risiko des Lassens des Darlehens “called ausgesetzt, † Bedeutung, dass die kreditgebende Stelle die Zahlung innen voll jederzeit verlangt.

Ein klassischer Gebrauch von dem kurzfristigen Darlehen ist im kreditfinanzierten Erwerb von Wertpapieren. Wenn Leute ein Konto mit einem Börsenmakler herstellen, können sie ein Hinterlegungskonto, das gründen ihnen erlaubt, Geld vom Vermittler für kaufende Aktien zu borgen, eine Praxis, die bekannt ist als, handelnd auf dem Seitenrand. Das Geld ausgeliehen in Form eines kurzfristigen Darlehens ld, damit der Vermittler das Darlehen benennen kann, wenn der Wert des Vorrates unerwartet fällt und garantieren, dass der Vermittler sein Geld zurückbekommt.

Im Falle des kreditfinanzierten Erwerbes von Wertpapieren wenn der Kunde nicht imstande ist, das Darlehen zurückzuerstatten, wenn er, ersucht, kann der Vermittler etwas von dem Vorrat des Geldnehmers liquidieren, um das Darlehen zurückzuerstatten. Während der Handel auf dem Seitenrand einen erheblichen Profit möglicherweise erzeugen kann, indem er Leuten erlaubt, mit mehr Geld, als zu arbeiten sie gute Tendenzen in der Börse nutzen müssen, kann sie sie erheblichen Verlusten auch aussetzen. Da der Vermittler Vorrat verkaufen kann, ohne zu fragen, ob ein Kunde das kurzfristige Darlehen zurückerstatten nicht kann, wenn er, verlangt, ein Kunde, könnte alles leicht verlieren, indem er auf dem Seitenrand handelt, wenn auf lagerwerte jäh fallen.

Bänke arbeiten auch mit den kurzfristigen Darlehen und herausgeben kurzfristige Darlehen zu anderen Bänken als erforderliches deren, um Liquidität zu erhöhen. A haben konnte ein kurzfristiges Darlehen von Bank B z.B. heraus nehmen, um zu garantieren, dass sie die Gehaltsabrechnungsüberprüfungen umfassen kann, denen sie kommen in weiß. Viele Bänke herausgeben die kurzfristigen Darlehen 24 Stunden lang und manchmal sogar kleiner oße und bewegen sehr große Geldsummen im Prozess. Einige Barkredit und “payday† Darlehen sind auch kurzfristige Darlehen, gelegentlich mit einem Wucherzinssatz und Ausdrücke, die zu den Geldnehmern sehr ungünstig sind.

Normalerweise wenn eine kreditgebende Stelle entscheidet, ein Darlehen zu benennen, gibt er dem Geldnehmer etwas Warnung. Maklerhäuser z.B. anrufen Klienten morgens n, um sie zu informieren, dass ihre Darlehen benannt, damit sie eine Wahrscheinlichkeit haben, Kapital zu organisieren, um das Darlehen zu umfassen. Ein kurzfristiges Darlehen kann Tage, Wochen oder sogar Monate anstreben, ohne benannt zu werden, wenn die kreditgebende Stelle bequem fühlt, da Interesse oben währenddessen stark beanspruchen, aber Geldnehmer nicht von verlängerter Untätigkeit abhängen sollten, wenn es zu einem kurzfristigen Darlehen kommt.