Was ist ein nominales Konto?

Nominale Konten sind temporäre Konten, die als Teil eines Standardrechnungssystems verwendet. Erklärt, das eingestuft, während Nominal normalerweise verwendet, um Gewinne und Verluste sowie Einkommen und Unkosten während eines spezifizierten Zeitabschnitts aufzuspüren. Ein allgemeines Beispiel eines nominalen Kontos ist das Verlustrechnungkonto, das Schlüsselinformationen betreffend Einkommen während der üblichen Buchungszeiträume zeigt, die durch das Unternehmen eingesetzt. Viele Geschäfte verwenden Buchungsmethoden, die Gebrauch von dem Konto als Teil ihrer Gesamtstrategie während des Jahres mit.einbeziehen, und auch als nützlicher Bestandteil, wenn sie zum Versöhnen der Abrechnungssätze am year’s Ende kommt.

Eine der einfachsten Weisen, das nominale Konto zu verstehen ist, es zu betrachten, ein Mechanismus für erklärendes Einkommen und in Verbindung stehende Unkosten auf einer kurzfristigen Basis zu sein. Dieses ist im Gegensatz zu, was als Bilanzkonten bekannt. Konten dieser Art verwendet, um Vermögen, Schulden und owner’s Billigkeit aufzuspüren und gekennzeichnet manchmal als Sachkonten oder dauerhafte Konten. Die Funktion eines nominalen Kontos ist in der Natur temporär und effektiv dient als Holdingplatz für Einkommen und Unkosten, bis sie einem dauerhaften Konto zugewiesen.

Der Zweck einem nominalen Konto ist, eine leichte Art zur Verfügung zu stellen, Verschiebungen im company’s Einkommen und den Unkosten über einen Zeitraum zu kennzeichnen. In den meisten Anwendungen dient ein temporäres Konto als die Mittel der Unterbringung der Daten, bis die Balance des Kontos auf ein Konto überwiesen, das als dauerhaft gilt. Einige Firmen benutzen ein Modell der Dokumentation des Einkommens und der Unkosten using ein nominales Konto während des Geschäftsjahres und überweisen die Balance des Kontos auf ein dauerhaftes Konto als Teil des Jahresende Closing. An diesem Punkt enthält ein nominales Konto eine Balance von null und macht es möglich, das neue Rechnungsjahr mit einem sauberen Schiefer anzufangen.

Abhängig von der Struktur der company’s Anlagegüter, kann die Balance in einem nominalen Konto auf eine oder mehrere dauerhaften Konten überwiesen werden. Mit einem alleinigen Eigentumsrecht bedeutet dieses häufig, dass die Balance in das owner’s Billigkeitskonto am Ende des Geschäftsjahres verschoben. Für Korporationen gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass die Balance des nominalen Kontos schließlich gebracht in, was als behaltenes Einkommenkonto bekannt. Der genaue Prozess der Anwendung dieser temporären Konten als Teil des Buchhaltungprozesses und wo die Balancen schließlich gebracht, beeinflußt manchmal durch Regierungsregelungen, denen ein Geschäft folgen muss, um mit den Standards übereinzustimmen, die an der richtigen Stelle das ein Einheimisches, ein Zustand oder Bundeseine überwachungbehörde gesetzt.