Was ist ein Oligopsony?

Ein Oligopsony ist eine Situation, in der es einige große Kunden und möglicherweise viele Verkäufer gibt. In diesem Fall aufgehoben die Situation von einem Oligopol n, in dem es einige Verkäufer und viele Kunden gibt. In den Fällen wo ein Oligopsony existiert, gibt es das Potenzial, damit die Kunden Marktpreise und andere Bedingungen zu den Verkäufern vorschreiben, weil die Verkäufer einen Anschluss für ihr Produkt finden müssen.

Ein Beispiel eines Oligopsony ist mit dem Produkt, das als Kakao bekannt ist. Obwohl es viele Produkte gibt, die Kakao benutzen, gibt es wenige Hauptkunden des Getreides. Diese Kunden können zu den Kakaozüchtern vorschreiben, welchen Preis sie für das Produkt zahlen werden, weil es sehr wenig andere Gelegenheit, das Produkt außerhalb dieser Hauptkäufer zu verkaufen gibt. So abhängt der Lebensunterhalt des Produzenten vom Verkauf des Produktes.

Situationen, in denen ein Oligopsony existiert, können einige Sachen ergeben. Das erste ist, dass es irgendeine Entmutigung für mehr Produzenten oder Verkäufer des gleichen Produktes wahrscheinlich gibt, zum in das Geschäft zu kommen, besonders wenn die Kunden als Nutzen der Situation gesehen. Zweitens kann es helfen, Preise für Verbraucher weil Kauf dieser Kunden in der Masse unten zu halten und hat mehr Steuerung der Kaufzustände.

Anders als ein Oligopol kann es das Potenzial für neue Kunden auch gelegentlich geben. Tatsächlich wenn die Bedingungen zu den Kunden vorteilhaft werden, können neue Firmen verursacht werden, um jene Bedingungen zu nutzen. Folglich kann ein Oligopsony möglicherweise nicht sehr lang dauern, selbst nachdem es verursacht, wenn die Bedingungen für Ausnutzung reif sind. In solchen Situationen kann der Oligopsony das Potenzial haben, sogar grössere Konkurrenz unter Kunden zu fördern, während andere in den Markt kommen.

Im Allgemeinen obwohl, es einige Sperren zu den neuen Kunden in einem Oligopsony gibt. Das kaufende und verkaufte Produkt kann die Specialverarbeitung und -wissen erfordern, während es von einem Rohstoff auf eine Fertigware bewegt. Dieser kann einer der Gründe sein, warum es nicht eine größere Unterseite der Kunden an erster Stelle gibt. Auch neue Kunden können finden, dass Produzenten oder Verkäufer laufende Verträge mit hergestellten Kunden haben, und nicht in der Lage sind, an sie im Sinne jener Verträge zu verkaufen.

Anders als Oligopole oder Monopole kann ein Oligopsony ein wenig härter sein, in den meisten Fällen zu regulieren, weil die Regierung der Einzelpersonen oder der Firmen nicht durch ein Produkt unterstellen kann. Wenn es eine Antitrustausgabe, wie Verträge gibt, die Verkäufern das Aussuchen untersagen, können andere Kunden, die eine Allee der Tätigkeit sein können die Regierung, nehmen. Weiter kann die Regierung etwas Preis oder regelnde Schutze Verkäufern anbieten, wenn Bedingungen ihre Lebensunterhalt bedrohen.