Was ist ein privates REIT?

Ein privates REIT ist eine spezifische Art Immobilienanlage-Vertrauen, das nicht öffentlich gehandelt. Privates REITs und anderes REITs, die allgemeines REITs genannt, sind ein Teil moderne Wahlen für die Investierung in den Immobilien durch variierte Kapital. Das Wissen mehr über diese Finanzierungsinstrumentarien hilft Investoren, die rechten Entscheidungen mit ihrem Geld zu treffen.

Ein REIT ist eine spezifische Immobilienkapital, die gegründet, wo die Operatoren einige Arten Einkommenssteuer vermeiden können, indem sie die überwiegende Mehrheit des Einkommens verteilen, um Halter zu finanzieren. Dieses hilft Investoren, Festpunkte für Gewinne zu erkennen, bei der Milderung der Steuerlast auf der REIT Führung. REITs kann viel Diversifikation vom Halten der verschiedenen Arten der Immobilieneigenschaften oder der Finanzprodukte auch zur Verfügung stellen, die auf Hypotheken bezogen. Finanzfachleute benennen ein REIT, das besitzt und laufen lassen Mieteigenschaften ein “equity REIT, † und ein REIT, das gerade in den durch Hypotheken unterlegten Hypothekepfandbriefen ein “mortgage REIT.† investiert

Viele Länder um die Welt sind zu den privaten REIT Kapitaln Haupt. Länder in den amerikanischen, europäischen, asiatischen und afrikanischen Kontinenten haben ihre eigenen Richtlinien und Regelungen auf REITs, sowie spezifische Zeitachsen der Entwicklung für diese Arten der Finanzierungsinstrumentarien. REITs in zahlreichen Ländern beeinflußt durch die Wohnungsmärkte in jenen Nationen und in Regionen, sowie jede bestimmte staatliche Gesetzgebung oder Regelung der Immobilienkapital.

Ein privates REIT ist unterschiedlich als das öffentlich gehandelte REITs, das einige Märkte beherrschen. Eine private Art REIT hat häufig eine örtlich festgelegte Zeitlinie, in der der Investor Geld für eine Satzanzahl von Jahren niederlegt. Z.B. haben irgendein privates REITs eine Zeitachse von 10 bis 12 Jahren. Während dieser Zeit bleibt das Geld in der Kapital, und es erhält am Ende des zugeteilten Zeitraums verteilt. Eine Kritik der privaten REIT Kapital ist, dass das Geld in diesen Kapitaln im Allgemeinen weniger Flüssigkeit als das Geld öffentlich REITs ist. Einer der Vorteile von privatem REITs ist, dass einige dieser Kapital die Probleme vermeiden, die durch öffentliche Erstemissionen erzeugt, oder IPOs, von allgemeinem REITs, in dem Preisschwankung verschiedene Herausforderungen zur Verfügung stellen kann.

Die, die interessiert sind, an, in den allgemeinen oder privaten REIT Kapitaln zu investieren entweder, können die beträchtliche Reihe der Wahlen betrachten, die für Kapital vorhanden sind, die auf verschiedene Sektoren des Immobilienmarkts gerichtet. Investoren können zwischen Handels- oder WohnREITs wählen. Sie können fachkundige REIT Arten wie Gaststätte, Hotel, Kleinraum oder Regierung REITs wählen. Alle diese Geschenk ihre eigenen Gelegenheiten für Gewinne und hervorstehende jährliche Erträge, die Kapitalshalter anziehen.