Was ist ein rotierendes Konto?

Ein rotierendes Konto ist eins, in dem eine Schuld oder eine Gutschrift nicht am Ende jedes Zyklus schließt oder löscht, aber hält, in den folgenden Zyklus zu rotieren. Rotierende Konten gesehen mit den meisten Kreditkarten. Die Konten halten zu rotieren, solange Firmen halten, die Gutschrift zu verlängern und gewöhnlich Interesse aufladen, während sie gehen, und der Geldnehmer hält, Zahlungen auf das Konto zu leisten, ohne es weg zu zahlen innen voll.

Das andere Grund, den diese Konten Rotieren betrachtet, ist, dass der Geldnehmer innerhalb der Begrenzungen der Begrenzungen fortwährend borgen oder zurück jederzeit zahlen kann, die auf sie gesetzt. Eine Hypothek ist nicht rotierendes, weil die ausgeborgte Menge eine angegebene Menge ist, heraus auf einmal berichtet. Eine Hypothekenmenge ausgezahlt gewöhnlich im Laufe der Zeit it, aber die Menge schwankt nicht und der Geldnehmer fortfährt nd, die Menge unten zu zahlen.

Bankkonten können auch betrachtet werden Rotieren. Dieses sortiert die Arten rotierende Rechnungsprüfungen in Dispositionskredit- und RotierenBankkonten. Normalerweise, wenn man ein rotierendes Konto, ein Kreditkonto angenommen bezieht. Aber die Prüfung und die Sparkonten erlauben Ihnen auch, innen zu setzen und Geld nach Belieben herauszunehmen, also rotiert diese Konten auch von der Monatszeitschrift. Der Hauptunterschied zwischen den zwei ist, dass das Geld in einem rotierenden Bankkonto alles Ihr ist; er einschließt nicht eine ausgeborgte Menge von einer Bank oder von anderem Wesen em.

American Express gewesen lang die bemerkenswerteste Kreditkartefirma für das Angebot der endlosen Gutschrift Geldnehmern auf einer nicht-rotierenden Basis. Als American Express anfing, anbot die Firma keine Art rotierendes Konto e. Die Firma dargelegt, um Geld für Sachen zu verleihen, die Sie sofort oder für Produkte benötigten, für die Sie die Kapital hatten, aber nicht ein Scheckheft oder ein Bargeld tragen möchten, um zu kaufen.

Bevor der weit reichende Geltungsbereich der Kreditkarten als rotierende Konten, viele Leute rotierende Konten an den bestimmten Speichern hatte, in denen sie häufig kauften. Ein Kunde könnte solch ein Konto an einem Hardware-Speicher haben oder -Gemischtwarenladen, manchmal sogar ein Stab oder eine Gaststätte. Häufig gekennzeichnet als ein “tab† vor Universalgutschrift, war dieses die einzige Weise, die eine Person Geld ausgeben könnte, sie nicht z.Z. hatten. Dieses erlaubte Ladenbesitzern, Geschäft zu erhöhen, aber auch gebildet sie das Risiko übernehmen, wenn ein Kunde gut nicht auf dem Geld bildete, das sie verdankten.

Rotierende Konten gewesen die Quelle vielen Streits, wenn sie zur Schuld kommt. Leute können die Begrenzungen auf ihr Einkommen überbeanspruchen und übernehmen und sie verpflichtet bilden zu den Gläubigern. Dieses zwingt sie auch, um mehr für Waren und Dienstleistungen, nicht aber direkt im Laufe der Zeit zu zahlen den Bänken Hersteller oder dem Wiederverkäufer. Während einige einen revolvierenden Dispositionskredit als ökonomische Gabe sehen, weil sie erhöhte Ausgabe erlaubt, argumentieren andere, dass revolvierende Dispositionskredite zur Wirtschaft als nützlich schädlicher gewesen.