Was ist ein schwarzer Etat?

Ein schwarzer Etat bezieht einen auf nicht-freigegebenen, eingestuften Teil eines Etats. Häufig, angewendet der Ausdruck am Militär und an den Verteidigungsausgaben r, in denen die Besonderen gehaltenes Geheimnis, zwecks die Sicherheit des Betriebes zu konservieren sind. Mit Geheimhaltung sind eine Priorität, die Wahrheit und die Erfindung hinter einem schwarzen Etat häufig schwer bestimmbar und führen zu beträchtliche Betrachtung und viele ungewöhnlichen Theorien über Regierung und Unternehmensaufwendungen.

Der Zweck einem schwarzen Etat für Militär- und Verteidigungbetriebe ist ziemlich einfach: es ist schwierig, die technologischen und strategischen Fortschritte zu halten ein Geheimnis, wenn sie in einem allgemeinen Etat veröffentlicht. Während in einigen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, kann Kongreß die Menge den schwarzen Etat für das Militär, Mitglieder genehmigen müssen gehalten häufig in der Dunkelheit über, was spezifisch, durch den Etat finanziert. Erwartungsgemäß führt dieses Niveau von Geheimhaltung zu irgendein Verbrechen unter Bürgern, sowie Anklagen, denen ein ungenannter, undokumentierter Betrieb wie ein schwarzer Etat das Potenzial für Korruption hat. Dennoch gehalten für schwarze Etats durch einiges, um für MilitärSicherheit kritisch zu sein.

Spezifische Beispiele der schwarzen Etataufwendungen sind natürlich schwierig, vorbei zu kommen, aber allgemeine Bereiche der Ausgabe umfassen häufig Waffen Erwerb, Forschung und Intelligenzprojekte. Etwas technologische Entwicklungen, die bekannt sind, um mit schwarzer Etatfinanzierung zu entstehen, umfassen den Bomber B-2 und viele Arten Untersuchungflugzeuge und -satelliten. Lang-fortbestehende Theorien beharren, dass schwarze Etats die Studie des außerirdischen Lebens gefunden auf Masse handhaben, aber direkter oder allgemeinhin geltender Beweis wenig stützt diese Theorien.

Ein schwarzer Etat kann auch benutzt werden, um schwarze Betriebe zu finanzieren, oder „ops schwärzen.“ Diese sind geheime Militär- oder paramilitärische Betriebe, die häufig Standardobligatorische Vorschriften vermeiden, und können internationales Abkommen wie die Genfer Konvention sogar umsäumen. 2007 deklassierten die Vereinigten Staaten Dutzende der kalten Krieg-Ära Schwarzes ops projektieren dass enthaltene Mordversuche der Weltführer, des ungültigen Abhörens und anderer technisch ungültiger Betriebe.

Um etwas Richtung des Etattransparentes beizubehalten, können Regierungen die einen schwarzen Etat bestätigen die jährliche Menge, aber nicht die Besonderen, des geplanten Etats bekanntmachen. Während dieses Steuerzahlern über den Prozentsatz ihres Einkommens versichern kann, das geht, verschiedene schwarze Projekte zu stützen, schürt es auch die Feuer der Theorie über die gegenwärtigen und laufenden Projekte, die durch die verschwiegenen Kapital gefinanziert. Obwohl schwarze Etats ein umstrittenes Thema in vielen Regionen bleiben, ist die Geschichte der verborgenen und verschwiegenen Regierungsbetriebe unwahrscheinlich aufzuhören. Von einer historischen Perspektive ist es nur innerhalb der letzten Jahrhunderte, dass Regierungen angefordert worden, jede Etatinformationen bekanntzumachen, während Spionage, geheime Militärforschung und Überraschungskriegsführungtechnologie ein Teil Regierungsbetriebe seit den Tagen des Trojan Horse gewesen.