Was ist ein totalaktienfonds?

Ein totalaktienfonds ist eine austauschen-gehandelte Kapital oder Investmentfonds, der versucht, Kapitalanteile, die jede Sicherheit, die darstellen auf einem gegebenen Austausch gehandelt oder Foki auf allen auf lageropfern einzuschließen, die mit einer gegebenen Nation oder einer Region der Welt verbunden sind. Die Idee hinter dieser Art der Investitionsannäherung ist dass die ausgedehnte Strecke der Sicherheiten, die in der Kapitalshilfe eingeschlossen, um Investoren von den Verlusten zu isolieren, auf die durch einige der Holdings mit Gewinnen genommen werden können, die durch andere Holdings produziert. Betrachtete eine langfristige Anlagestrategie, vorweggenommen der totalaktienfonds normalerweise weise, um gleich bleibende und gerechte Rückkehr in den Jahren zur Verfügung zu stellen.

Antragsteller der totalaktienfondsannäherung sehen diese Strategie als ausgezeichnete Weise, die Gesamtflüchtigkeit zu begrenzen, die mit der Investierung in einer gegebenen Kapital verbunden ist. Da die Aktien, die mit der Kapital angeschlossen, also mannigfaltig sind, herabgesetzt das Potenzial für die Stützung eines Verlustes groß etzt. Außerhalb eines globalen ökonomischen Einsturzes, der alle Arten Geschäfte zu einem Halt holt, ist diese Art des mit einer breiten Basis dynamischen Investmentfonds in hohem Grade wahrscheinlich, eine Art Rückkehr zu erwerben, selbst wenn einige Industriegruppen, die in den fund’s Anlagegütern dargestellt, unter Gleichheit für ausgedehnte Zeitabschnitte durchführen.

Die relative Stabilität des totalaktienfonds bildet es attraktiv zu den Investoren, die unveränderliches, Zuwachswachstum in den Jahren wünschen, ohne die Notwendigkeit, ihre Investitionen nah zu handhaben. Da es etwas Erwartung der Fluktuation von einem Zeitraum zum folgenden gibt, vorbereitet Investoren normalerweise se, ihre Holdings höhere, Rückkehr und niedrigere Rückkehr zu sehen zu anderen Malen manchmal bekanntzugeben. Über der Zeitdauer ist die Durchschnittsrendite wahrscheinlich, bedeutend zu sein, obgleich nicht besonders großartig.

Bei der Anerkennung der ein wenig niedrigeren Flüchtigkeit des totalaktienfonds, sehen nicht alle Investoren dieses als die besonnenste Annäherung. Gerade während das Potenzial für Verlust herabgesetzt, ausgewirkt die Möglichkeit für das Erwerben der höheren Rückkehr auch kt. Aus diesem Grund anbieten Investoren, die bereit sind anzunehmen, dass mehr Risiko häufig andere Anlagestrategien bevorzugt, die mehr Flüchtigkeit tragen, aber auch die Wahrscheinlichkeit t, grössere Profite für ihre Bemühungen zu erzielen.

Während das Ziel eines totalaktienfonds, Anteile aller Aktien, die ist auf einem bestimmten Austausch gehandelt, oder Anteile aller Geschäfte zu erwerben, die innerhalb einer spezifischen Region funktionieren, ist dieses nicht immer möglich. Im Allgemeinen kann eine Kapital erreichen, einen hohen Prozentsatz der vorhandenen Aktien zu sichern. Es ist nicht ungewöhnlich, damit ein totalaktienfonds 95% mindestens der Aktien darstellt, die innerhalb des gerichteten Marktes, wenn dieses Prozentsatzschwanken gehandelt, auf der Verwendbarkeit basiert, der Sicherheiten nicht z.Z. eingeschlossen in der fund’s Mappe.