Was ist ein umlauffähiges Wertpapier?

Ein umlauffähiges Wertpapier ist ein Dokument, das eine Versprechung umfaßt, eine Satzgeldsumme zur Stütze des Dokuments entweder oder auf einem gegebenen Datum Bedarfs- zu zahlen. Das Instrument kann ohne die Notwendigkeit frei gebracht werden, die Person mitzuteilen, von der sie entstand. Umlauffähige Wertpapiere benutzt, um Handel zu ermöglichen, weil ohne sie, Leute verbunden, Geld gegen alle Art von Verhandlungen persönlich auszutauschen und dieses schnell zusätzlich zu schwerfälligem unsicher werden.

Ein einfaches Beispiel eines umlauffähigen Wertpapiers ist eine Überprüfung. Eine Überprüfung ausgeschrieben zur Stütze für eine spezifische Menge he. Die Stütze kann die Überprüfung nehmen einer Bank und sie niederlegen, dadurch siebringt siebringt die Verpflichtung auf die Bank. Die Träger kann die Überprüfung zu jemand anderes, ein anderes Beispiel auch vorbei unterzeichnen einer Übertragung. Überprüfungen zeigen auch ein anderes wichtiges Eigentum der umlauffähiger Wertpapiere, das diese Leutenotwendigkeit ist, sie zu haben in der Hand, zum über sie zurückzukaufen oder zu verhandeln. Wenn das Dokument verloren, kann um es nicht ersucht werden.

Das umlauffähige Wertpapier ist eine Form des Vertrages. Die Person, die das Dokument entsteht, anzeigt eine Versprechung zu zahlen und die Person, die das Dokument annimmt, tut so gegen ein Produkt oder einen Service r. Manchmal kann das Dokument die Gestalt eines Formvertrags, wie im Falle eines Eigenwechsels für ein Darlehen annehmen, das von der kreditgebenden Stelle und vom Geldnehmer unterzeichnet. In anderen Fällen angedeutet der Vertrag t. Papiergeld z.B. ist eine Art umlauffähiges Wertpapier, die Leute frei ohne die erforderten Unterzeichnungen, obgleich es gemerkt werden kann, dass das Papier noch die Verpflichtung des Begründers trägt, die Regierung austauschen und bringen, die erklärt, dass die Währung gültig ist und als gesetzliches Zahlungsmittel verwendet werden kann.

Die Vorteile des In der Lage seins, umlauffähige Wertpapiere für Verhandlungen zu benutzen sind klar. Leute können solche Dokumente benutzen, um Geschäft über langen Abständen zu tätigen, und Verhandlungen zu bilden, ohne das Geld haben in der Hand zu müssen.

Wenn jemand ein umlauffähiges Wertpapier benutzt und leugnet, gibt es rechtliche Konsequenzen. Jemand, das eine Überprüfung gegen ein Bankkonto schreibt, das nicht genügend Geld hat, zum der Überprüfung z.B. zu umfassen angefordert, die Kapital zu versorgen und d Gebühren für die Mühe der Verarbeitung der Überprüfung und der Wiederherstellung der unzulänglichen Kapital normalerweise zu zahlen. Die Träger des Instrumentes, kann das heißt, klagen, um es zu haben erfüllt.