Was ist ein vertikaler Erwerb?

Vertikaler Erwerb ist Rückkäufe, die zwei Firmen mit.einbeziehen, die betrachtet, ein Teil der gleichen Industrie zu sein. Jedoch konzentriert die erwerbenkorporation normalerweise auf einen anderen Aspekt des Produktionsprozesses innerhalb dieser Industrie als die Firma, die erworben. Das Endergebnis eines vertikalen Erwerbs ist eine größere vereinheitlichte Korporation, die eine stärkere Anwesenheit innerhalb dieser Industrie hat.

Der Schlüssel zum Verständnis des Konzeptes eines vertikalen Erwerbs ist, nach dem Prozess als, der Mittel von einer Firma zu schauen ist, die sucht, eine andere Firma zu kaufen, die Produkte herstellt, die die Waren erhöhen, die vom Elternteil. zur Verfügung gestellt. Z.B. kann die erwerbenfirma in die Fertigung der Zahnräder mit.einbezogen werden. Um ihren Marktanteil und möglicherweise auch reduzierten Produktionskosten zu maximieren, können sie beschließen eine Firma zu erwerben die Lager herstellt. Zu diesem Zweck nähert die Zahnradfirma der Lagerfirma mit einem Angebot, um zu kaufen. Wenn Ausdrücke zur gegenseitigen Zustimmung aller betroffenen Parteien ausgearbeitet werden können, stattfindet der Erwerb n und die Muttergesellschaft umfaßt jetzt eine ausgedehntere Produktpalette mit der Industrie.

Während viele des Erwerbs dieser Art als freundlich gelten, gibt es Beispiele des vertikalen Erwerbs, den als feindlich gelten kann. Im Falle dass eine Firma nicht verkaufen möchte, kann die erwerbenfirma anfangen, eine Mehrheitsbeteiligung mit der Korporation zu kaufen und Steuerung langsam zu gewinnen, bis es genügend Unterstützung gibt, damit ein Erwerb stattfindet. Häufig ist dieser Prozess viel teurer als ein gerades Rückkauf und auftritt nur ur, wenn der Wunsch, die Firma zu erwerben unter allen Umständen sehr stark ist.

Ein vertikaler Erwerb kann eine positive Erfahrung für die erworbene Firma und das erwerbenwesen sein. Häufig alle Anlagen, die in Kraft waren, bevor der vertikale Erwerb fortfährt zu funktionieren. Die kombinierten Betriebsmittel der Firmen können es möglich auch machen, jene Betriebe zu erweitern. Gleichzeitig können die kombinierte Stärke des Marketings und die Verkaufsstrategien eine stärkere Anwesenheit in der Industrie ergeben, die über die einfache Vereinheitlichung der Anlagegüter und der gegenwärtigen Produktionsniveaus hinausgeht.