Was ist ein wirksam eingesetztes Darlehen?

Ein wirksam eingesetztes Darlehen ist eine Art Darlehen, das auf Anwendungen verlängert wird, die bereits eine beträchtliche Menge Schuldverpflichtungen haben. Darlehen dieser Art können auf Einzelpersonen sowie Firmen ausgedehnt werden. Da kreditgebende Stellen ein hochgradiges des Verzugsrisikos annehmen, um die Darlehen zu genehmigen, sind die Bedingungen häufig weniger wünschenswert als die Darlehen, die auf Bewerber mit weniger angesammelter Schuld ausgedehnt werden.

Wie mit irgendeiner Art Darlehensanordnung, betrachtet eine kreditgebende Stelle, die zur Verfügung stellt, wirksam eingesetzte Anleihedienste nah den Qualifikationen des Darlehensbewerbers. Dies heißt die Berücksichtigung von Informationen eingeholt von den Gutschriftberichtsagenturen, von der gegenwärtigen FICO Kerbe des Bewerbers und vom gegenwärtigen Einkommen zum Schuldverhältnis, das der Bewerber genießt. Wenn der Bewerber ein Geschäft ist, ist die kreditgebende Stelle auch wahrscheinlich, der Art der Schuld sowie nah zu betrachten, ob Zahlungen auf den Verpflichtungen gegenwärtig sind. Die zukünftigen Aussichten des Geschäfts, zum in seinem gegebenen Markt oder in Industrie konkurrierend zu bleiben spielen auch eine Rolle, wenn sie feststellen, wenn das Darlehen anerkannt oder zurückgewiesen ist.

Wenn die kreditgebende Stelle glaubt, dass der Bewerber für ein wirksam eingesetztes Darlehen die grundlegenden Qualifikationen trifft, einschließlich die Fähigkeit, das Darlehen innerhalb eines angemessenen Zeitabschnitts zurückzuerstatten, fangen die zwei Parteien häufig an, über die Ausdrücke des Kreditvertrages zu verhandeln. Bewerber können einen Zinssatz einfach zahlen vorwegnehmen, das höher als der gegenwärtige Durchschnitt ist, weil die kreditgebende Stelle einen grösseren Grad an Risiko annimmt, wenn sie das Darlehen genehmigt. Es kann andere Ausdrücke im Darlehensvertrag, die auch weniger Liberales als mit anderen Arten Darlehen, sind eine Politik geben, die weiter die kreditgebende Stelle vom möglichen Risiko einer Darlehensrückstellung isoliert. Annehmend, dass die zwei Parteien über die Ausdrücke sich einig sein können, wird die Anleihe aufgelegt und der Schuldner ist frei, die Erträge zu verwenden, um andere bestehende Kredite zu tilgen, finanzieren ein neues Geschäftsprojekt, oder was auch immer anderer Grund das Darlehen gefordert wurde.

Während ein Bewerber erwarten kann, mehr im Interesse ein wenig zu zahlen und abhängig von höheren Gebühren vielleicht auch zu sein, kann das wirksam eingesetzte Darlehen weniger teuer langfristig sein. Dieses ist zutreffend, wenn die Anwendung der Erträge vom Darlehen die Privatperson oder das Unternehmen in Position bringt, um gegenwärtige Finanzbedingungen zu nutzen, um sich während der Zukunft vorzubereiten. Z.B. während ein wirksam eingesetztes Darlehen mit einem Zinssatz über dem gegenwärtigen Durchschnitt kommen kann, kann diese Rate unterhalb der örtlich festgelegten Rate gut sein weitermachte ältere Schuld. Wenn dieses der Fall ist, spart der Schuldner wirklich Geld, indem er weg mit der niedrigeren Rate auf dem wirksam eingesetzten Darlehen borgt und die älteren Schulden mit der höheren Rate zahlt. Gleichzeitig fügt diese Strategie auch positives Rückgespräch auf Kreditauskünften hinzu, das der Reihe nach einen positiven Effekt auf der FICO Kerbe und Gesamtder bonitätsbeurteilung hat.