Was ist ein wirkungsvoller Jahreszinssatz?

Das “effective jährliche  rate†Interesse des Ausdruckes bezieht die auf tatsächliche Rückkehr auf einer Investition und berücksichtigt den Effekt des periodischen Interessenzusammensetzens. Wirkungsvolle Jahreszinssätze sind von der Bedeutung, nur wenn sie Investitionswahlen betrachten, die als sehr sicher gelten, weil das Haupt investiert nicht unterscheidet und Wachstum passend am Gutschreiben des Interesses mit einer vorbestimmten Rate hauptsächlich oder nur liegt. Die Rate selbst ist zu den Investoren wichtig, die unter verschiedenen günstigen Möglichkeiten der Geldanlage betrachten, die unterschiedliches Interesse Richtlinien, zusammenzusetzen haben oder gutzuschreiben.

Die meisten modernen Investitionen, die Interesse tun erwerben, also durch ein benanntes System Zusammensetzen, also es bedeuten, dass das Interesse, sobald erworben, der Direktion am Konto hinzugefügt, nachdem eingeschlossen das Interesse selbst mit der Direktion in der Berechnung aller zukünftigen Zinszahlungen en. Ein anderes System, genannt einfaches Interesse, hinzufügt die Zinszahlungen, die vor Reife nicht der Direktion geleistet tet, aber auszahlt sie normalerweise direkt zum Kontoinhaber t. Eine Ausnahme der Praxis des Zinseszinses investiert in den langfristigen Obligationen, denen die meisten auf einer Einfachinteresse Basis zahlen und liefert periodische Interessenüberprüfungen an Obligationäre, während ihre Kontobalancen statisch bleiben.

Die Verbraucher, die für sichere Investitionen kaufen, deren Wachstum vom periodischen Zusammensetzen der Zinszahlungen ist, sollten mit dem wirkungsvollen Jahreszinssatz sehr befasst sein, weil es eine bessere Anzeige der tatsächlichen Rückkehr als eine Aussage über den Jahreszinssatz ist. Z.B. in den Vereinigten Staaten, in den meisten Depotquittungen (Cd) von einer Länge des Jahres oder in kleiner, Lohninteresse gerade einmal, nach Reife, wenn nicht anders festgelegt. Etwas Cd, obwohl und andere Sparungspläne, berechnen das Interesse, das am Ende jedes Monats oder Viertels erworben.

Jedoch wenn zwei einjährige Cd den gleichen Zinssatz anboten, aber man zahlte es als einfaches Interesse am Jahresende, und das zweite zusammensetzten setzten und gutschrieben die Interessenmonatszeitschrift, die Sekunde sein die bessere Investition, weil das Interesse, das nach dem ersten Monat erworben, nicht nur auf der Direktion berechnet, aber auf dem Interesse on, das bereits zum Konto gutgeschrieben.

Z.B. erwirbt ein einjähriges, $10.000 US-Dollars (USD) das CD, das 10% einfache Zinsen zahlt, $1.000 im Interesse an der Reife. Die gleichen $10.000 USD, die in einem Sparkonto zahlt 10% zusammengesetzte Monatszeitschrift investiert, erwerben Interesse mit der Rate von 0.833% pro Monat, oder $83.33 USD am Ende des ersten Monats, $84.03 USD am Ende des zweiten Monats und so weiter bis an das Ende des 12. Monats, erworben es $1047.13 USD das Interesse und den wirkungsvollen Jahreszinssatz 10.4713% gebildet. Wenn die $10.000 USD in ein Konto gelegt, das Interessentageszeitung zusammensetzte, sein das erste Interesse des Tages $2.74 USD, und die Gesamtzinsen, die nach 365 Tagen gezahlt, sein $1051.56 USD, für einen wirkungsvollen Jahreszinssatz von 10.5156%

Die Erhöhung der Zahl periodischen Zinszahlungen dann erhöht den wirkungsvollen Jahreszinssatz, der ist, warum das Konzept für Investoren, besonders für jene Suchen der sicheren, kurzfristigen Sparungsprodukte wichtig ist.

Ein anderer häufig verwendeter Ausdruck, “Annual Prozentsatz-Rate, † oder APR, verwendet, um Geldnehmern einen Rahmen des Hinweises für das Vergleichen der Zinssätze zu geben, die auf Darlehen aufgeladen. Es berechnet in einer anderen Weise, weil in den meisten Fällen, periodische Darlehenszahlungen die Grundregel verringern, die auf einem Darlehen hervorragend ist; zusätzlich auflädt die Gebühren und andere verbundenes mit einem Darlehen können in der Berechnung eingeschlossen werden n.