Was ist eine Abbuchung?

Eine Abbuchung ist ein Auftrag, den ein Kontoinhaber eine Bank geben kann und fordert automatische Übertragungen der Kapital vom Konto auf gekennzeichnete Zahlungsempfänger. Abbuchungen sind für Sachen wie wiederkehrende Rechnungen allgemein verwendet. Mit einem Dauerauftrag an der richtigen Stelle, erhalten die Rechnungen auf einem Satzzeitplan zahlend und Leute brauchen nicht, um das Erinnern zu sorgen, ihre Wechsel einzulösen. Abbuchungen können die Verhandlungen einesmal nur oder wiederkehrende Verhandlungen sein, und der Kontoinhaber hat die Wahl der Annullierung oder der Umkehrung der Zahlungen, wenn es ein Problem gibt.

Die Systeme, die für Abbuchung benutzt, schwanken, abhängig von der Politik der Bank und der Nation. Normalerweise muss der Kontoinhaber eine Ermächtigung ergänzen, den Namen des Zahlungsempfängers anzeigen und entweder eine wiederkehrende regelmäßige Zahlung gründen oder anzeigen, dass der Zahlungsempfänger auf das Konto zu den Übergangskapitaln zu den Abdeckungsrechnungen zurückgreifen kann. Wiederkehrende regelmäßige Zahlungen wie Hypotheken und andere örtlich festgelegte Rechnungen können eingestellt werden, um am gleichen Tag zu erlöschen jeder Monat. Für schwankende Rechnungen Dienstprogramme mögen, kann die Abbuchung gegründet werden, um einzuleiten, nachdem die Aussage während eines gegebenen Zeitraums ausgesendet, um Leutezeit zu geben, die Aussage und den Plan für den Schuldposten zu sehen.

Dieses ist eine Form von preauthorization, mit dem Kontoinhaber, einem Zahlungsempfänger erlaubend, Zugang zu erklären zu haben ein spezifischer Zweck. Die Ermächtigung kann widerrufen werden, aber der Kontoinhaber muss sie durch eine andere Form der Zahlung ersetzen, um ein Kunde in der guten Stellung zu bleiben. Umlenkung von Zahlungen ist auch möglich, obgleich es eine Gebühr für das Zurückbringen einer Abbuchung gibt. Eine Bank kann die Zahl Zeiten auch begrenzen, die ein Kunde dies tun kann. Mit zu vielen Umlenkungen konnte die Bank dem Kunden nicht erlauben, die Abbuchungen mehr zu verwenden erklären.

Bankkunden können Abbuchungen zwischen ihren eigenen Konten auch gründen. Leuteaufstellung-Sparungspläne konnten Geld von der Prüfung auf die Rettung jedes Monats automatisch bringen, z.B. Kunden mit Darlehen durch ihre Bänke können ordnen, das Darlehen durch Abbuchung weg zu zahlen, wenn die Bank das Darlehen als ein anderes Konto behandelt.

Einige Firmen zur Verfügung stellen einen Abbuchungsanreiz wie ein Diskont auf Dienstleistungen für Kunden, die Abbuchungen verwenden. Der Vorteil für Zahlungsempfänger mit Abbuchung ist der sofortige Kapitaltransfer, ohne Sträfling. Für die Lohnlisten der Person kann Abbuchung Leuten helfen, Rechnungen sicherzustellen sind zahlend rechtzeitig. Der Nachteil ist das Risiko des Habens genügenden Geldes nicht, im Konto, zum einer Zahlung zu umfassen, wie Macht geschehen, wenn eine Rechnung ungewöhnlich groß ist, oder ein Gebührenzählungszeitplan geverdreht wird. Kontoinhaber müssen ihre Aussagen für Zeichen der ungewöhnlichen Tätigkeit wie eine versehentliche doppelte Zahlung sorgfältig überwachen.