Was ist eine Abbuchungs-Garantie?

Eine Abbuchungsgarantie ist eine Art Finanzvereinbarung, die garantiert, dass alle mögliche Zahlungen, die Verbraucher using eine Abbuchung von einem Bankkonto leisten, entsprechend den Ausdrücken dieser Vereinbarung verarbeitet. Die Ausdrücke dieser Art der Garantie ansprechen häufig allgemeine Punkte e, die mit einer direkten Schuldverhandlung auftreten können und im Wesentlichen zu bestätigen, dass die payer’s Bank mit den payee’s arbeitet haben, um sicherzustellen, dass alle mögliche Ausgaben mit der Verhandlung entschlossen sind. Die genauen Bestimmungen, die innerhalb einer Abbuchungsgarantie enthalten, unterscheiden ein wenig, da jene Bestimmungen mit Bankengesetzgebungen übereinstimmen müssen, die im Land zutreffen, in dem die Bank lokalisiert.

Die Idee der Abbuchungsgarantie ist, die Interessen aller Parteien zu schützen, die an der Verhandlung betroffen. Dies heißt, dass der Zahlungsempfänger korrekte Schritte unternehmen muss, um den Zahler mitzuteilen wenn alles über die direkten Schuldverhandlungänderungen, wenn diese Mitteilung im Voraus stattfindet. Z.B. wenn das Datum für den Schuldposten, aus irgendeinem Grund zu ändern ist, muss der Zahlungsempfänger den Zahler mitteilen eine spezifische Anzahl von Werktagen, bevor die Änderung wirklich eingeführt. Diese Anforderung erlaubt dem Zahler, seine oder Finanzen zu organisieren, um sicherzustellen, dass die Kapital, zum des Schuldpostens zu umfassen ab dem neuen Zahlungsdatum vorhanden sind.

Die Ausdrücke einer Abbuchungsgarantie schützen auch den Zahler, im Falle dass der Zahlungsempfänger irgendeine Art von der Störung bildet, die die Einführung eines Schuldpostens, der mehr ist, als die tatsächliche Schuld ergibt, die vereinbart. Gewöhnlich macht diese Bestimmung es möglich, damit der Zahler eine Rückerstattung, entweder für die volle Menge der Verhandlung oder der teilweisen Rückerstattung, die den Unterschied zwischen dem tatsächlichen ausstehenden Betrag darstellt und die Menge des durchgeführten Schuldpostens empfängt. Diese Bestimmung hilft, die Unannehmlichkeit herabzusetzen, die vom Zahler angetroffen, und macht es in einigen Fällen möglich, die Störung zu beheben, bevor irgendwelche der payer’s andere Verhandlungen nachteilig beeinflußt.

Viele Formen der Abbuchungsgarantie erlauben Zahlern den, Schuldposten zu ehren aufzuhören, der vom Zahlungsempfänger herausgegeben, indem sie einfach die Bank im Schreiben melden, dass der Schuldposten nicht mehr autorisiert. Verbraucher sollten es einen Punkt den Zahlungsempfänger mitteilen auch lassen, dem ab einem bestimmten Datum, die payer’s Bank geraten worden, Schuldposten auf dem payer’s Konto nicht mehr zu ehren und es möglich machen, die Anordnung von beiden Enden zu beenden. Da Bankrechte ein wenig von einer Jurisdiktion zum folgenden schwanken, bildet das Nehmen der Zeit, die Abbuchungsgarantie zu lesen, die von der Bank bereitgestellt, es einfacher, festzustellen, welche Rechte und Verantwortlichkeiten dem Bankkunden, bewilligt sowie, welche Prozesse gefolgt werden muss, um eine Art Störung oder Diskrepanz zu beschäftigen.