Was ist eine Aktie-Methode?

Eine Aktiemethode ist das System, durch das eine Firma Vorrat erklärt, den, sie und dann reacquired herausgegeben. Es gibt zwei Hauptarten Aktiemethode, bekannt als Kosten und Pariwert. Mit beiden Arten kann es geben einige zugelassene Beschränkungen auf, wie die Konten vorbereitet.

Trotz des Namens haben eigene Aktien in den Vereinigten Staaten nichts, mit der Finanzabteilung einer Regierung zu tun. Es bezieht nicht auf Finanzprodukte wie Schatzscheine, das Regierungsäquivalent einer Firmabindung. Eigene Aktien sind mit Firmen lediglich in Verbindung stehend, die öffentlich gehandelt. Der Name kann besonders verwirrend sein, wie im Vereinigten Königreich, Fiskus in der Tat auf Regierung-herausgegebene Schuld-gegründete Produkte bezieht. Großbritannien benutzt anstatt den Ausdruckfiskusanteil, um auf reacquired Vorrat zu beziehen.

Eine Firma kann eigene Aktien durch herausgegebene und gehandelte Vorratrückseite Kaufens vorher von den Investoren herstellen. Dieses konnte als Weise des Gebens den Aktionären eher als, Dividenden des Bargeldes herausgebend getan werden. Es kann eine Weise der Herstellung sie auch sein härter, damit eine andere Firma ein erfolgreiches Übernahmeangebot startet. Es sollte gemerkt werden, dass, obgleich eigene Aktien „hergestellt,“ die Gesamtzahl Anteilen die selbe bleiben, während die Zahl den Anteilen, die für den Handel auf den Märkten vorhanden sind wirklich, fällt. Die Kreation der eigener Aktien ist tatsächlich eine Umwandlung eher als eine zutreffende „Kreation.“

Es gibt ein paar Implikationen von der Kreation der eigener Aktien. Eins ist die Weise, die es auf Bilanzaufstellungen aufgeführt ist. Das übliche System ist, es als negative Abbildung in der Aktionärbilligkeitskategorie zu verzeichnen. Diese Kategorie darstellt effektiv das Gesamtgeld ie, das Aktionäre in der Firma investiert. Diese Abbildung werden bedeutend, wenn die Firma liquidiert.

Irgendeine Form der Aktiemethode benötigt auch, um den Vorrat, wenn sie zurück von der Firma gekauft, plus aufzuspüren wenn und wenn sie dann zur Öffentlichkeit wiederverkauft. Eine Wahl ist die Kostenmethode, in der das Geld angewendet an der eingezahlten Hauptkategorie anhob oder aufwendete. Diese Kategorie verzeichnet normalerweise jedes mögliches Geld, das von den Investoren über dem Nominalwert ihres Vorrates hinaus angehoben.

Eine andere Aktiemethode ist Pariwert. Mit dieser Methode wenn Vorrat zurück gekauft, verzeichnet sie einfach als Bewegen von gehandeltem Vorrat auf die eigenen Aktien und vornimmt keine Änderung an jedem möglichem anderen Abschnitt die Rechnungsprüfungen n. Wenn und wenn sie dann zu den Investoren wiederverkauft, verbessert die Konten in the same way as mit der Kostenmethode.