Was ist eine alternative Hypothese?

Im wissenschaftlichen Experimentieren suchen Wissenschaftler, Tatsachen über die Welt um uns zu entdecken und jene Tatsachen in Theorien oder in Gesetze dann zu gruppieren, die die Verhältnisse zwischen den Tatsachen erklären. Von den Beobachtungen bilden sie und Daten, die sie sammeln, versuchen sie, ein Ereignis oder eine Beobachtung using die Informationen zu erklären, die zurzeit verfügbar ist. Diese versuchte Erklärung genannt eine Hypothese, und zwei Hypothesen können während des Prüfung †angegeben werden „die Nullhypothese und die alternative Hypothese.

Normalerweise darstellen die Nullhypothese und die alternative Hypothese zwei unvereinbare Aussagen re. Sie sollen gegenseitig - Exklusives; sie can’t beide sind zutreffend. Auch wenn die Nullhypothese und die alternative Hypothese angegeben, sollten sie vollständig sein. Die Anträge sollten alle möglichen Resultate der experimentellen Untersuchung umfassen.

Das Ziel jedes wissenschaftlichen Experimentes ist, eine der Hypothesen, normalerweise die Nullhypothese zu widerlegen. Häufig ist es schwierig, wenn nicht unmöglich zu prüfen, dass eine Hypothese, Wissenschaftlerversuch, alle korrekt ist anderen Theorien so anstatt zu widerlegen. Am Ende eines Experimentes, soll eine der Hypothesen zurückgewiesen oder nicht zurückgewiesen. Indem man widerlegt, oder die anderen Hypothesen zurückweist, gelassen sie schließlich mit einer, die nicht disproven gewesen.

In den meisten Fällen versucht der Wissenschaftler, die Nullhypothese zu widerlegen. Die Nullhypothese häufig gehalten versuchsweise, um zutreffend zu sein. Es ist normalerweise der Fall, in dem es keine Änderung gibt, die zum variablen prüfend vom Wissenschaftler passend ist. Die alternative Hypothese angibt die gegenüberliegende Zusammenfassung e, die mit der Nullhypothese verglichen. Die alternative Hypothese ist ein neuer oder korrigierter Glaube über eine gegenwärtige Lage, die auf der Tatsache basiert, dass der gegenwärtige Glaube verwechselt.

Als Beispiel kann eine Drogenfirma die Resultate einer neuen Cholesterinbehandlung prüfen. In diesem Fall sein die Nullhypothese, dass es keine Änderung am patient’s Cholesterinniveau gibt, nachdem man die Droge genommen. Selbstverständlich ist es unwahrscheinlich, dass die Drogenfirma dieses zutreffend bleiben wünscht und tatsächlich die Forscher versuchen, Daten zu sammeln, die sie diese Hypothese zurückweisen lassen. Die alternative Hypothese für dieses Experiment könnte sein, dass die Droge etwas Effekt auf dem patient’s Cholesterinniveau hat. Dieses ist eine sehr allgemeine Hypothese, also ist es, dass sie auf eine viel spezifischere alternative Hypothese hinarbeiten, wie die Drogebehandlung verringert erheblich das Cholesterinniveau des Patienten wahrscheinlich.

als Anreize aufzutreten. Die US-Energieministeriumweb site kennzeichnet eine komplette Liste aller AVF Politik pro Zustand. In den meisten Fällen disqualifizieren diese Nationalanreize den Verbraucher nicht für die Bundessteuergutschrift, aber zur Verfügung stellen Steuerzuschlagentlastung für Nationalsteuern.