Was ist eine alternative Investition?

Eine alternative Investition ist irgendeine Art Investitionswahl, die betrachtet, außerhalb des Mainstreams der traditionellen Investitionen zu sein. In den meisten Fällen definiert traditionelle Investitionen wie Aktien, Bindungen, Bargeld oder Geldmärkte. Durch Kontrast umfassen eine alternative Investition solche Wahlen, die Immobilien behandeln, private Billigkeitsstrategien, Heckestrategien, Gebrauchsgüter oder Finanzableitungen.

In vielen Fällen mit.einbezieht die Entscheidung, zum einer alternativen Investition zu betrachten der Idee von eine erhebliche Rückkehr in einem kurzen Zeitraum verhältnismäßig erwerben normalerweise äßig. Da den Grad an Risiko verbunden mit den meisten alternativen Formen von Investitionen als höher als das Risiko gilt, das mit traditionellen Investitionen verbunden ist, ist die Idee, dass die Rückkehr auch höher ist. Jedoch ist der nicht immer der Fall.

Ein anderer traditioneller Gedanke betreffend eine alternative Investition ist, dass die Faktoren, welche die Leistung der traditionellen Investitionen auswirken, viel weniger wahrscheinlich sind, zu unterscheiden jedes bedeutende bezüglich, wie alternative Investitionswahlen durchführen. Während dieses in den Zeiten zutreffend vorüber gewesen sein kann, die Kultur und die Änderungsgeschwindigkeit im Mähdrescher der today’s Märkte häufig auf eine Art, die einen angemessenen Betrag Auswirkung auf alle Arten Investitionen haben kann.

Noch gibt es keinen Zweifel, dass, eine alternative Investition am richtigen Zeitpunkt zu betrachten ein rentables Risiko sein kann. Z.B. zurückgewinnen das Beschließen, Eigentum, wenn die Werte und niedrig sind, das Wiederverkaufen an einem erheblichen Profit zu kaufen nach Vermögenswerten lichen und Aufstieg kann eine erhebliche Rückkehr noch einmal erbringen. Das selbe ist zutreffend, wenn das Beschäftigen gehandhabte Zukunft, in dem, welches die rechte Zukunft wählt und an zu ihnen für gerade die rechte Zeitmenge hält, eine bedeutende Rückkehr erbringen kann.

Maßgebliche Gesetze begrenzen manchmal die Art der alternativen Anlagestrategien, die ein Investor sein kann. Im Falle der spekulativen Fonde nicht gerade in der Lage ist jeder möglicher Investor, an der Investitionswahl teilzunehmen. Die meisten spekulativen Fonde beschäftigen nur Anstalten eher als einzelne Investoren. Selbst wenn Einzelpersonen als geeignet gelten, begrenzt die Teilnahme normalerweise auf Leute mit erheblichen Anlagegütern und veranschlagen als, einen hohen Nettowert habend.

Wie mit irgendeiner Art Investierung von Annäherung, ist es eine gute Idee, einer alternativen Investition mit großer Sorgfalt zu nähern. Ein Investor sollte alle Tatsachen über den Strom- und Vergangenheitsstatus der Investition erlernen und auch betrachten, welche Faktoren zukünftige Leistung beeinflussen konnten. Dieses erlaubt dem Investor, festzustellen, wenn die mögliche Rückkehr, die mit der alternativen Investition verbunden ist, den Grad des Risikos wert ist.