Was ist eine auf ein Jahr bezogene Rückkehr?

Auf ein Jahr bezogene Rückkehr ist die jährliche Zunahme oder die Wertminderung einer Investition, basiert auf Informationen dass Abdeckungszeitrahmen anders als einen einzelnen Jahrzeitraum. Faktoren wie Dividendenzahlungen, Interesse oder nicht verwirklichte Anerkennung, während sie auf dem gesamten Zeitrahmen in Erwägung aller bezieht, haben eine Auswirkung auf die Bestimmung der auf ein Jahr bezogenen Rückkehr, während sie auf einem spezifischen Jahr bezieht. Während es etwas Durcheinander gibt zwischen, was durch eine jährliche Rückkehr und eine auf ein Jahr bezogene Rückkehr bedeutet, sind die zwei Ausdrücke nicht auswechselbar und liefern Finanzdaten, die zu gegenseitig sehr unterschiedlich ist.

Mit einer jährlichen Rückkehr ist der Fokus auf einem spezifischen Jahrzeitraum, entweder ein Kalenderjahr oder zwölf nachfolgende Monate, die Teile von zwei aufeinander folgenden Jahren umfassen können. Demgegenüber erfordert die auf ein Jahr bezogene Rückkehr Betrachtung der mehrfachen Zeiträume, um eine Art geometrische Durchschnittsrendite festzustellen, die auf alle Zeiträume in Erwägung zutrifft. Während das ehemalige beim Festsetzen nützlich ist, zurückgeht für ein Kalenderjahr, die letzteren zur Verfügung stellt nützliche Daten, da es auf der investment’s Leistung über mehr bezieht, als ein einzelner Zeitraum zelner.

Die auf ein Jahr bezogene Rückkehr ausgedrückt als Prozentsatz, mit diesem Prozentsatz jedes eine durchschnittliche Zunahme oder eine Wertminderung einer Investition in den mehrfachen Zeiträumen in Erwägung darstellen 0_. Z.B. wenn während eines zweijährigen Zeitraums die Anlagenrendite (ROI) zu zwölf Prozent kommt, dann die auf ein Jahr bezogene Rückkehr sechs Prozent sein. Diese grundlegende auf ein Jahr bezogene Rückholformel kann auch verwendet werden, um die auf ein Jahr bezogene Rückkehr darzustellen, während sie auf Rahmen der kürzeren Zeit bezieht. Wenn die Anlagenrendite während eines Kalendermonats zwei Prozent ist, dann festgestellt die auf ein Jahr bezogene Rückkehr auf der Investitionen der, um twenty-four Prozent zu sein.

Eins des Nutzens der Berechnung der auf ein Jahr bezogenen Rückkehr ist, dass es eine ausgedehntere Abbildung einer investment’s Leistung liefert, als möglich, um mit der Betrachtung von eine einzelne Jahrrückkehr zu erzielen ist. Abhängig von der Zahl, kann der Investor den betrachteten Zeiträumen finden, dass die Daten anzeigen, dass eine Investition, die nicht gut zurzeit tut, tatsächlich eine bedeutende Durchschnittsrendite über dem Letzten einige Jahre, trotz der verschiedenen Höhen und Tiefen im Markt bekannt gegeben. Als Resultat kann der Investor finden, dass zur Investition an halten eine klügere Entscheidung sein kann, die, sie verkaufend, da es eine gute Wahrscheinlichkeit gibt es Zunahme des Wertes noch einmal und fortzufahren, ein annehmbares Leistungsgrad in einem ausgedehnten Zeitraum zu erwerben wird.