Was ist eine Bank-Bewertung?

Eine Bankbewertung ist eine Zahl, die einer Bank zugewiesen, die seine Finanzsicherheit und Stärke anzeigt. Regierungsagenturen veranschlagen Bänke, um die Solvenz der Finanzinstitute sicherzustellen. Die US annahmen ein amtliches System von den analysierenden und veranschlagenden Bänken m, die nach verschiedenen Faktoren gegründet. Diese Faktoren sind Haupt-, Bonität der Kreditnehmer, Management, Einkommen, Liquidität und Empfindlichkeit zum Risiko (KAMELE).

Seit verschiedenen Methoden und Faktoren benutzt werden, um Bänke zu veranschlagen, kann, ein konstantes System wurde notwendig. Die US autorisierten den föderativfinanzinstitut-Prüfungs-Rat (FFIEC), konstante Standards anzunehmen, um jene Anstalten zu analysieren und einzuschätzen. Das FFIEC wählte das System, das auf den KAMEL-Faktoren basierte. Verschiedene private und Bundesämter verwenden die KAMEL-Bankbewertung, um US-Bänke zu überwachen.

Federal Deposit und Insurance Corporation (FDIC) z.B. Beispiel hat mit KAMELEN. Das FDIC ist eine Regierungsagentur, die für die Versicherung und die Überwachung von US-Bänken verantwortlich ist. Das FDIC erfordert Bänke, Reports regelmäßig einzureichen. Dieses lässt das FDIC die Informationen auswerten und eine Bankbewertung bilden. Das FDIC jedoch freigibt nicht eine Bank dic, die zur Öffentlichkeit veranschlägt.

EINE KAMEL-Bankbewertung benutzt eine numerische Klassifizierung von einer bis fünf. Eine Klassifizierung der Nr. eine reflektiert eine positive Bewertung und fünf anzeigt eine negative Bewertung e. Um zu veranschaulichen, zuweisen das FDIC eine Zahl jedem der Faktoren in den KAMELEN für eine Bank. Es berechnen dann der Klassifizierungen für jeden Faktor; das Resultat ist die Gesamtbankbewertung. Eine Bewertung von ein oder zwei anzeigt keine Solvenzausgaben z, während eine Bewertung von drei oder mehr anzeigt, dass die Bank Moderate zu den strengen Problemen hat.

Das FDIC gründet eine Bankbewertung nur nicht auf den Reports, die eine Bank einreicht. Es lässt örtliche Besuche die Bücher betrachten und Informationen überprüfen. Bankprüfer können zusätzliche Information hinsichtlich der Probleme mit Darlehen und der Informationen hinsichtlich der Befolgung der Bankengesetzgebungen erfassen. Eine Bank angefordert auch h, alle mögliche Probleme zu beheben, die das FDIC kennzeichnet.

Zusätzlich zum FDIC beruht das Büro des Rechnungsprüfers der Währung (OCC) auf dem Bewertungssystem der KAMELE, um US-Bänke zu überwachen. Das OCC bevollmächtigt, um die Gesetze zu erzwingen, die Nationalbanken regulieren. Es erlässt auch Regelungen für die Betriebe von Nationalbanken.

Da das FDIC nicht eine Bankbewertung bekanntmacht, aufgetaucht private Bankbewertung Unternehmen ht. Diese Firmen entwickelt verschiedene Formeln für Bewertungsbänke. Verschiedenen Privatunternehmen, deren Rate hat, bekanntmachen nicht ihre Methoden der Bewertung von Bänken ertung, weil die Methoden eigen sind.