Was ist eine Bank-Firma?

Während viele Leute ein Verständnis haben von, was durch eine Bank bedeutet, kennt eine wenige Anzahl von Personen eine Bankfirma. Im Wesentlichen definiert eine Bankfirma als die Wirtschaftseinheit oder die Gruppe, die wirklich eine oder mehrere Bänke besitzt. Eine Bankfirma kann als Dachgesellschaft oder als allgemeines Finanzinstitut gegründet werden, das den Betrieb von mindestens einer Bank innerhalb der Familie der Firmabetriebe umfaßt. Sind hier etwas Informationen über die Bankfirma, und was angefordert, um zu funktionieren.

Eine der ersten Sachen zum zu verstehen ist, dass Bankfirmen unter der Richtung und mit der Zustimmung der Regierung funktionieren müssen, in der die Bankfirma lokalisiert. In den Vereinigten Staaten bedeutet dieses, dass die Bankfirma auf zutreffen muss und von den Gouverneuren des Zentralbank-Systems genehmigt werden, bevor die Bankfirma völlig anfangen kann, funktionieren. Dieses einschließt auch Anerkennung durch die Zentralbank-Bank t. In den meisten Fällen bedeutet dieses Sein, zu prüfen, dass es mindestens die minimalen erforderlichen Anlagegüter gibt, zum jedes möglichen Risikos zu unterstützen, das von der Bankfirma angenommen und das dort eine angemessene Menge Erfahrung und Sachkenntnis ist, die unter den Operatoren der Bankfirma dargestellt. Ohne zu treffen, auferlegten die Mindestanforderungen durch die Regierung n, es ist unmöglich, eine Bankfirma zu gründen, die den Prozess des Betreibens von Bänken innerhalb dieses Landes anfangen kann.

Gerade über jedes Land hat irgendeine Art des Äquivalents zu dieser Art des Prozesses. Die Argumentation ist, dass die zwingenden Anforderungen für die Bildung einer Bankfirma notwendig sind, um Verbraucher vor der Investierung ihres Geldes bei der Prüfung zu schützen und speichern, und Geldmarktkonten, nur, den Unternehmenabschluß wegen eines Mangels an Betriebskapital und armen Entscheidungen vonseiten der Inhaber zu haben. In Wirklichkeit schützt die Kriterien, die zum Betreiben einer Bankfirma notwendig sind, den Verbraucher vor dem Verlieren seines oder schwer verdienten Geldes und hilft auch, die Wirtschaft vor dem Erleiden eines ernsten Schlages zu schützen, wegen des Ausfalls eines Finanzwesens.

Selbstverständlich schwanken die Arten der Anforderungen, die entsprochen werden müssen, um eine Bankfirma zu bilden, aus einem Land zum folgenden. Für mehrere Jahrzehnte gewesen die Anziehungskraft der Offshoreausrichtung für eine Bankfirma eine sehr populäre Wahl. In einigen Fällen ist der Mindestbetrag der erforderten Anlagegüter kleiner, und die tatsächliche Betriebsstruktur der Bankfirma kann möglicherweise nicht ziemlich außerdem definiert werden müssen. Dieser kann ein Vorteil für eine Firma sein, die den Finanzsektor eintragen und eine Bank öffnen möchte, aber hat wenig vorherige Erfahrung im Bankverkehr.