Was ist eine Bank-Regelung?

Bankregelung reflektiert eine zugelassene Struktur, durch die Finanzinstitute in einer bestimmten Region bleiben müssen. Obgleich diese Richtlinien gegründet auf der Region unterscheiden, in der eine Firma basiert, sind sie in place, ein Niveau des Transparentes zur Verfügung zu stellen und zum Kapital für Investoren zurückzugreifen. Finanzbetrug auftritt sogar unter dem Schutz der Bankregelung r, aber diese Gesetze sind in place, unmoralische Praxis abzuschwächen und transparente Bankverkehrsführung zu fördern. Ein strenger Bruch in diesen Gesetzen konnte eine Überholung des ordnungspolitischen Umfeldes im Banksystem einer Region rechtfertigen.

Finanzinstitute können einige der größten Bilanzaufstellungen oder Listen des Vermögens und der Schulden, der Firmen in jeder möglicher Industrie haben. Nicht nur erzeugen Bänke große Geldsummen durch Ablagerungen, aber Finanzinstitute sind für Lendinggeld zu den anderen Sektoren groß verantwortlich, das ihre eigene Gutschrift auswirkt. Ohne korrekte Bankregelung in einer Region, haben Bänke die Fähigkeit, ein Körperrisiko in einer regionalen Wirtschaft auszulösen. Körperrisiko darstellt die Möglichkeit ko, dass ein Bankausfall einen sickernd Affekt auf anderen Sektoren der Wirtschaft hat und zu einen ausgedehnteren Finanzausfall führt.

Ein anderer Zweck Bankregelung ist, Betrug am Auftreten unter Finanzinstituten aufzudecken und zu verhindern. Sogar in am meisten entwickelt von den Wirtschaftssystemen, ist Bankregelung manchmal unzulänglich. 2008 festgehalten Bernard L. Madoff ten und überführt schließlich für betrügende Investoren aus Milliarden US-Dollar (USD) in einem Ponzi Entwurf heraus. Obgleich sein Unternehmen ein Vermittlerhändler und nicht eine Bank war, reguliert es unter der US-Börsenaufsichtsbehörde, die gleiche Regulierungsbehörde, die Bänke in den Vereinigten Staaten beaufsichtigt. Madoffs Betrug ging ursprünglich für Dekaden unentdeckt, und er führte zu eine Überholung von Finanzaufsicht in den US, die folgten.

Bankrechte sind auch in place, ein Niveau des Transparentes zu den Investoren zur Verfügung zu stellen. Eine Regulierungsbehörde in einer Hauptwirtschaft fordert, dass bestimmte Freigabe auf einer vierteljährlichen Basis gebildet. Eine Bank muss relative to Billigkeit der Schuld bekanntmachen, damit Kunden und andere Mitglieder der Investitionsgemeinschaft die möglichen Risiken berücksichtigen, die mit der Bank verbunden sind. Zusätzlich gibt es bestimmte Bankrechte, die Bänke erfordern, minimale Eigenkapitalquoten beizubehalten, die ein Maß Finanzstabilität einer Bank gewöhnlich in Beziehung zu seinen Schuldverpflichtungen sind.

Regelung im Bankwesen ist auch in place, damit Regler Vorsprünge auf Finanzinstituten halten können. Regler Zutritt erhalten zu den Daten für jede Bank, die geregistriert. Dieses ist ein nützliches Werkzeug, wenn es die verschiedenen Bänke im Auge behält, die in einer Region und von den Hauptleitern funktionieren, die jene Finanzinstitute beaufsichtigen.