Was ist eine Bankgarantie?

Eine Bankgarantie ist eine Form der Versicherung bereitgestellt zu einer Partei zu einer Verhandlung, im Falle, welches die Verhandlung nicht wie vorgesehen geht. Die Bank damit einverstanden ist, der gekennzeichneten Partei ein Geldsumme zu zahlen, wenn der Kunde oder der Verkäufer nicht imstande ist, Vertragsverpflichtungen nachzukommen. Große, Leistung-gefahrene Verträge erfordern häufig diese spezielle Entschädigungsgarantie als Teil des Preises oder der Vermittlung.

Besonnene Geschäfte betrachten, was im Falle die Parteien einer Verhandlung geschehen konnte kann ihre erforderlichen Verpflichtungen nicht unter dem Vertrag abschließen. Über viele Verträge verhandelt, um eine lange Zeitspanne der Zeit, mit mehrfachen Verhandlungen unter den gleichen Vertrag zu umfassen. In diesen Arten der Verträge, kann jede Partei eine Bankgarantie fordern, von der anderen Partei durchgeführt zu werden. Die Bankgarantie darauf abzielt, jede Partei im Falle der Nichtausführung zu schützen.

Nichtausführung kann ein Faktor außerhalb der Vertragsparty’s Steuerung sein. Trotz der party’s Absichten, seine Verpflichtungen unter dem Vertrag zu erfüllen, kann die Partei möglicherweise nicht in der Lage sein, durchzuführen, wie gekennzeichnet im Vertrag. Unter diesem Umstand zahlt die Bank die Partei, welche die Waren empfängt oder instandhält eine Geldsumme, wie im Vertrag und im Bankgarantiedokument gekennzeichnet. Die Parteien zustimmen im Voraus über, was die Schäden im Falle der Nichtausführung sein. Der Zweck der Bankgarantie ist, den Verlust im Falle der Nichtausführung zu verringern.

Indem sie im Voraus feststellen, was die Schäden sein, wenn eine Partei nicht durchführen kann, können die Parteien zum Vertrag die Kosten verringern und verbundenes mit solcher Nichtausführung verzögern. Die gekennzeichnete Partei empfängt seine Kapital in Übereinstimmung mit dem Vertrag und kann eine Drittpartei finden, um die Waren oder die Dienstleistungen zu erbringen, dass die VertragsPartei nicht imstande war, in einer fristgerechten Weise zur Verfügung zu stellen. Ohne die Bankgarantie als Teil des ursprünglichen Vertrages, müssen die gekennzeichnete Partei irgendeine Form des Debatteentschließungprozesses mit dem ursprünglichen Versorger durchlaufen, bevor sie irgendeinen Preis von Schäden empfing.

Bankgarantien verwendet unter verschiedenen Namen in einer Vielzahl der Geschäfte. Im Bausektor angefordert Ausschreibungsgarantien oder Leistungsprämien als Teil des abschließenprozesses. Diese Bonddokumente sind eine Form der Bankgarantie. Wenn eine Firma Verschiffenwaren mit einer anderen Firma ist, konnte die Schifffahrtsgesellschaft eine Entschädigungsgarantie von den Dokumenten des Verladers fordern im Falle verloren, oder andere Anforderungen können nicht entsprochen werden.