Was ist eine Barguthaben-Rentenversicherung?

Eine Barguthaben-Rentenversicherung ist eine Art Definierennutzen Ruhestandkonto, das bedeutet, dass der Nutzen der Bestimmungsfaktor des Planes und nicht der Prämie ist. Anstatt, Beiträge zu einem Pensionsfonds zu bilden, der verlässt, zahlte die etwaige Menge auf Ruhestand oder der Subvention abhängig von der Leistung der Fonds-Geschäftsführungen, leichte Schläge einer Barguthaben-Rentenversicherung diese Gleichung herum. Unter einer Barguthaben-Rentenversicherung berechnet Beiträge, indem man mit dem geschätzten Ruhestandeinkommen rückwärts beginnen bearbeitet.

Das Ruhestandeinkommen berechnet using interne Firmaformeln, die Faktoren wie Länge der Service- und Gehaltsgeschichte berücksichtigen. Using diese Faktoren aufkommt die Firma mit einem pensionierten Einkommensnutzen für jeden Angestellten en, der auf den Berechnungen basiert. Using diese Zahl funktioniert es rückwärts, um festzustellen, wie viel in die angesammelte Kapital gesetzt werden sollte, um diese Subvention zu umfassen. Um mit der Größe des jährlichen Beitrags pro Angestellten aufzukommen, anstellen die meisten Firmen die Services eines Versicherungsmathematikers, der Daten wie die Zahl Jahren bis Ruhestand, die geschätzte Altersrente und ein geschätztes Leistungsgrad verwenden.

Da der Plan Arbeitgeber-gefördert, gibt es keine Notwendigkeit an einem Angestellten, Beiträge zu bilden, obgleich dieses nicht verboten. Eine der einzigartigen Eigenschaften einer Barguthaben-Rentenversicherung ist, dass Angestellte beschließen können, ihre Pensionsubvention irgendein als Reihe Monatszahlungen an den Angestellten und den Gatten bis Tod zu empfangen, oder als Pauschalsumme, die nur mit Hochzeitsermächtigung die Erlaubnis gehabt, wenn das Versicherte geheiratet. Diese Bedingung eingeschlossen se, um beide Parteien zu schützen, während die Politik als gemeinsam mit gleichen Rechten gilt. Um die Steuerimplikationen einer Pauschalzahlung zu vermeiden, können US-Bürger die Kapital haben, die in einen individuellen Sparplan zur Altersabsicherung gebracht (IRA).

Barguthaben-Rentenversicherungen sind häufig nicht so populär wie andere Arten Ruhestandsparungswahlen, weil sie im Allgemeinen niedrigere Leistungsgrade produzieren. In den unsicheren ökonomischen Klimata können sie ein Wiederaufleben des Interesses von den Arbeitgebern und von den Angestellten erfahren. Angestellter Nutzen von der Tatsache, dass Barguthaben-Rentenversicherungsubventionen nicht abhängig von der Leistung der Gesamtkapitals sind. Der Angestellte garantiert die Dollarmenge, die von der Firma, unabhängig davon die Investitionsleistung erklärt, weil die Firma alleinige Verantwortlichkeit für das Management der Kapitals beibehält. Arbeitgeber profitieren einerseits von der Tatsache, die das Geld, das auf einen Barguthaben-Pensionsfonds gebracht, die aufgeschobene Steuer ist, die eine ausgezeichnete Steuerbefreiung liefert.

Im Falle dass die Kapitalsleistung schlechter als vorausgesagt ist, angefordert die Firma, in Profite einzutauchen, um mit dem Mehrbetrag aufzukommen. Dies heißt, dass das ganzes Risiko an die Firma weitergeleitet, aber es bedeutet auch, dass das geschätzte Leistungsgrad normalerweise konservativer als andere Arten Ruhestandrechnungsprüfungen ist. Zusätzlich zu diesem sind Barguthaben-Pensionsfonds auch versicherten gewöhnlich durch eine Regierungsagentur, so im Falle die Firma beendet den Plan wegen der Unfähigkeit zu zahlen, kann die Agentur Besitz nehmen und Nutzen bis zu den Begrenzungen zahlen, die durch Gesetz gegründet.