Was ist eine Bonitätsbeurteilung Service?

Ein Bonitätsbeurteilungsservice ist ein Finanzservice-Unternehmen, das Finanzinformationen über Einzelpersonen und Organisationen sammelt und sie analysiert, um zur Verfügung zu stellen eine Auswertung der Kreditwürdigkeit von denen über, wem gesammelt die Daten. In den Vereinigten Staaten konzentriert ein Bonitätsbeurteilungsservice im Allgemeinen entweder auf Geschäfte oder auf Einzelpersonen. Die meisten Firmen, die Gutschrift verlängern, ob für einzelne Verbraucher, Geschäfte oder andere Organisationen, bauen schwer auf die Informationen und die Auswertung, die von den Bonitätsbeurteilungsdienstleistungen bereitgestellt, wenn sie die Entscheidung treffen, um Gutschrift zu verlängern.

In den US gibt es drei Bonitätsbeurteilungsservices für Konsumentenkredit: Experian, Transport-Anschluss und Equifax. Jeder Bonitätsbeurteilungsservice beibehält Akten auf fast allen Amerikanern en, die jede mögliche Geschichte an den ganzen von oder von Beantragen Gutschrift haben. Es ist selten, dass ein Amerikaner eine Akte nicht durch jede dieser drei Firmen beibehalten lässt, weil jede mögliche Anwendung für Gutschrift im Allgemeinen ein Ersuchen um eine Kreditauskunft von einer (oder mehr) der Firmen auslöst. Wenn solch ein Antrag für einen Verbraucher empfangen, für den keine Akte existiert, beginnt der Bonitätsbeurteilungsservice automatisch ein.

Zusätzlich zum Sammeln von Daten, analysiert ein Bonitätsbeurteilungsservice und auswertet die Daten ce, um Gläubiger und Potenzialgläubiger mit einer zuverlässigen Anzeige der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers zu versehen. In den US sie Formeln jedes Gebrauches basiert auf dem angemessenen Isaac-Modell des Kreditrisikomaßes, um eine Bonitätsbeurteilung zu produzieren oder Kerbe, die mit der Kreditauskunft eingeschlossen. In vielen Fällen gründen Gläubiger ihre Entscheidung fast ausschließlich auf der Kerbe selbst und bilden sie entscheidend, dass die Daten, die verwendet, wenn sie die Kerbe produzieren, genau sind.

Verbraucher geraten, ihre eigene gebührende Sorgfalt zu leiten, indem man die Kreditauskünfte überwacht, die über sie durch jede der drei Konsumentenkredit-Bewertungsdienstleistungen herausgegeben. Amerikanisches Gesetz voraussetzt jetzt jetzt, dass Bonitätsbeurteilungsdienstleistungen Freiexemplare ihrer Kreditauskünfte zu den Verbrauchern jährlich zur Verfügung stellen müssen, die sie ersuchen. Verbraucher können alle ungenauen Daten anfechten, die in ihren Reports gefunden.

Die Kreditwürdigkeit der Firmen, der Regierungen und anderer Organisationen, die Gutschrift suchen, ausgewertet auch von den speziellen Finanzservice-Firmen z-, am meisten breit-gewusst von, welchen Standard- u. Armen sind, schwermütig, Dun And Bradstreet, und a.m. am besten. Einige von diesen Handels--orientierten Bonitätsbeurteilungsdienstleistungen konzentrieren auf spezifische Industrien; A.m. Am besten z.B. Ausgabenkomplette Finanzreports, einschließlich Kerben, auf Firmen im Versicherungsgeschäft.

Während die Dienstleistungen, die von den Gutschrift-Ratingfirmen übertragen, Gläubiger und Verbraucher gefördert, entstanden einige Probleme. Eine der umstritteneren Ausgaben ist die Schwierigkeit, welche erfolgreich die unrichtigen Informationen diskutiert, die in einer Konsumentenkreditakte gefunden; anderer ist der Missbrauch des Systems, das durch jene Absicht auf festlegengutschriftbetrug und Identitätsdiebstahl festgelegt.

Zusätzlich existiert kein realer Standard für das Berichten Gutschrift-Ratingfirmen durch Gläubiger. Einige Gläubiger berichten die ganze über Tätigkeit eines Verbrauchers, einschließlich beide Einschaltzeit sowie späte Zahlungen, während einige Gläubiger nur über die späten Zahlungen berichten. Eine dritte Gruppe Gläubiger im Allgemeinen berichtet über die positiven oder nachteiligen Informationen, nicht using die Drohung eines nachteiligen Reports, zum eines Verbrauchers zu überzeugen, eine Rechnung und einen nachteiligen Report dann bilden zu zahlen, nur wenn der Verbraucher nicht zahlt.