Was ist eine Brief-Übertragung?

Der Gebrauch von Briefübertragungen ist in allen Vierteln der Welt allgemein. Im Wesentlichen ist ein Gattungsbegriff, der alle Arten Übertragung eines Briefes von einer Person oder von Wesen auf andere umgibt, die Briefübertragung Mittel der Garantie, dass das Kaufen und der Verkauf des Eigentums innerhalb der Standards gehalten, die durch die Gesetze des Landes eingestellt, in dem die Verhandlung stattfindet. Sind hier einige Sachen, zum im Verstand über den Prozess der Briefübertragungen, sowie ein paar Beispiele der Briefe zu halten, die gebracht werden können.

Die Übertragung eines Briefes soll den Besitz irgendeiner Art des Eigentums von einem Wesen auf andere verschieben. Dieses kann von einer Person zu anderen, von einem Geschäft zu anderen sein oder von irgendeiner Kombination der zwei. Eine Briefübertragung erlaubt dem neuen Eigentümer, in der Lage zu sein, volle Rechte und Verantwortlichkeiten zum Eigentum in den meisten Fällen zu behaupten. Jedoch gibt es einige Beispiele der Briefübertragung, in der die Rechte des neuen Eigentümers begrenzt oder auf gewisse Weise qualifiziert sein können.

Zum Beispiel ist der Quitclaimbrief eine allgemeine Form der Briefübertragung. Mit Briefen dieser Art, die Verleiher Mai oder Mai unangreifbaren Eigentumstitel nicht zum Eigentum haben. Dieses kann an einigen Faktoren, unter ihnen liegen ein Gatte, der im Namen einer Einzelperson fungiert, die tatsächlich der gegenwärtige Inhaber der Aufzeichnung ist. In diesem Drehbuch bringen das Unterzeichnen des Quitclaimbriefes das Interesse, das der Verleiher im Eigentum zum Gatten haben kann und zulassen den regelmäßigen Verkauf des Eigentums.

Ein Garantiebrief andeutet auch einige Bedingungen e, basiert auf dem Allgemeinzustand des Eigentums und alle mögliche Gebäude können auf dem Eigentum sein. Als Beispiel kann ein Garantiebrief irgendeine Art der Verantwortlichkeit für das Ersetzen einer Zentralheizung und der Kühleinheit umfassen, wenn er während des ersten Jahres oder so nach dem Verkauf ausfällt. In anderen Fällen kann der Garantiebrief den vorhergehenden Inhaber von jeder möglicher Verantwortlichkeit für die Reparatur irgendwelcher Zusammenbrüche oder auf des Eigentums spezifisch freigeben, sobald der neue Brief richtig durchgeführt und archiviert.

regeln Staatsangehöriger und örtliche Gesetze die regelmäßige Übertragung der Briefinformationen von einem Verkäufer auf einen Kunden. Bevor es beschließt, in jeder möglicher Briefübertragung zu engagieren, ist es eine gute Idee zu beginnen, zu wissen, welche Art des Briefes berücksichtigt ist und die Gesetze, die wann steuern und wie diese Art des Briefes herausgegeben werden kann. Das Zahlen von Aufmerksamkeit während des Prozesses der Briefübertragung kann helfen Machen zu verhindern der teuren Fehler, die Jahre zum Beschluss nehmen können.