Was ist eine Co-Eingebrannte Karte?

Eine Co-eingebrannte Karte ist eine Art Kreditkarte, die als Teilhaberschaft zwischen einem HauptKreditkarteversorger und einem Geschäft wie einer Kleineinrichtung oder einem Diensterbringer existiert. Diese Art der Karte herausgegeben gewöhnlich durch eine Bank, nicht die Kreditkartefirma icht, aber umfaßt das Firmenzeichen der Kreditkartefirma, um sie verwendbar zu bilden an jeder möglicher Position, die diese Art der Karte annimmt. Das Hauptelement der card’s entwerfen, ist jedoch der Name und das Firmenzeichen des Geschäfts, das partnered, um die Karte herzustellen. Eine Co-eingebrannte Karte kann an den verschiedenen Positionen gewöhnlich benutzt werden, aber zur Verfügung stellt Nutzen auf oder in Richtung zu den Käufen, die am Partnergeschäft abgeschlossen.

Benannte auch eine Co-eingebrannte Kreditkarte, herausgegeben eine Co-eingebrannte Karte gewöhnlich nlich, durch eine Bank aber hat das Firmenzeichen einer HauptKreditkartefirma und den Namen des Geschäfts, das mit der Firma partnered. Viele großen Einzelhandelsgeschäfte herstellen diese Art der Karte rt, um Nutzen für Kunden zur Verfügung zu stellen, die fortfahren, an diesem Speicher zu kaufen. Dieser Nutzen umfaßt häufig regelmäßige Einkaufsrabatte, Zinsverzichte und Zahlungen in einem Satzzeitabschnitt und Kupons oder die Diskontkarten, die zu den Häusern der Kunden mit einer Co-eingebrannten Karte geschickt.

Eine Co-eingebrannte Karte dient gewöhnlich, die Interessen von drei spezifischen Gruppen zu fördern. Die Bank, die die Kreditkarte verdient Geld weg von der Investition in Form von Interesse auf den Käufen herausgibt, die using die Karte abgeschlossen, sowie mögliche Kunden, die nach der Anwendung der Karte ein Bankkonto eröffnen können, es, herausgegeben geben. Welche HauptKreditkartefirma mit dem Geschäft partnered, um herauszugeben, fördert die Karte auch durch zukünftige Verhältnisse zu den Kunden, die an dem Empfangen einer anderen Karte von dieser Firma interessiert. Und das Geschäft, das dient, als ein Partner auf der Co-eingebrannten Karte häufig grössere Kundenloyalität durch die erzeugt, die solch eine Karte haben.

Während es nichts gibt, das über die Ausgabe und den Gebrauch einer Co-eingebrannten Karte durch eine Firma in sich selbst unehrlich oder unmoralisch ist, sollten die Details solch einer Karte von den Verbrauchern offenbar verstanden werden. Diese Karten haben häufig extrem hohe Zinssätze, die als weit grösser sein können, die meisten StandardKreditkarten haben. Die Angebote verbanden mit diesen Arten der Karten können ein wenig trügerisch auch sein, wenn sie nicht richtig durch die verstanden, die so nutzen, anbietet.

Die Käufe, die auf einer Co-eingebrannten Karte abgeschlossen, können kein Interesse oder Zahlungen für sechs Monate oder ein Jahr nach dem Kauf haben. Während dieses vorteilhaft zuerst scheinen kann, haben die meisten diesen Arten von Angeboten eine Bedingung, die angibt, dass, wenn die volle Menge nicht weg innerhalb dieses Zeitraums gezahlt, das volle Interesse, das angefallen sein, aufgeladen zur Karte n. Dieses angegeben offenbar in diesen Arten von Angeboten n, aber viele Leute nicht völlig verstehen, wie es funktioniert und überrascht dann sechs Monate nach dem Kauf mit einer massiven Zunahme zur Menge auf der Karte. Wie irgendeine andere Art Kreditkarte, sollte Sorgfalt angewendet werden, wenn man eine Co-eingebrannte Kreditkarte verwendet, um übermäßige Schuld zu vermeiden.