Was ist eine Dividendensteuer-Gutschrift?

Die Dividendensteuergutschrift ist eine Bestimmung in der kanadischen Steuerkennziffer, die die Menge der Steuerbürger muss auf den Dividenden zahlen verringert, die, sie von den kanadischen Geschäften empfangen. Gewöhnlich empfangen Steuerzahler entweder eine geeignete Dividende oder eine nicht wählbare Dividende, abhängig von der Art der Korporation die Dividende herausgebend. Die Dividendensteuergutschrift ist für jede Art Dividende etwas unterschiedlich, aber sie ist normalerweise der Menge der Dividende gleich. Die Steuergutschriften gesetzt an der richtigen Stelle von der kanadischen Regierung, um Mehrfachbesteuerung zu verhindern.

Dividenden sind die Zahlungen, die von einer Firma an seine Aktionäre geleistet. Die Zahlungen sind ein Teil des Einkommens, das von der Firma gebildet. Normalerweise ist dieses eine Barzahlung, aber in einigen Umständen, können Dividenden Vorrat oder Eigentum umfassen.

Die meisten Firmen anbieten Dividenden ihren Aktionären als Ausgleich für Aktienpreise h, die stagnierend sind. Normalerweise veranschlagen die Dividende als Dollarmenge pro Anteil. Die Dividende kann ein Prozentsatz des gängigen Marktpreises auch sein, den allgemein als Dividendenrendite bezeichnet.

In Kanada gibt es zwei Arten Dividenden. Kanadische Körperschaften de söffentlichen Rechts, die Firmen sind, die Kapitalanteile auf der kanadischen Börse anbieten, geben geeignete Dividenden zu ihren Aktionären. Kanadisch-kontrollierte privatrechtliche Unternehmungen, Firmen, die nicht Vorrat anbieten, geben ihren Investoren nicht wählbare Dividenden.

besteuert geeignete und nicht wählbare Dividenden von der Regierung. In den meisten Fällen ist die Dividendensteuer, die Einzelpersonen auferlegt, wirklich eine zweite Steuer auf dem gleichen Geld, das von der Firma erworben. Die erste Steuer auferlegt dem Einkommen der Firma t, bevor Dividenden ausgezahlt. Dieses gekennzeichnet als Mehrfachbesteuerung.

Um Mehrfachbesteuerung zu beseitigen, hergestellt eine Dividendensteuergutschrift lt. Die Dividendensteuergutschrift ist eine Dollarmenge, die den Steuerzahlern gegeben, wenn sie eine Dividendenzahlung von einer kanadischen Firma empfangen. Die Dividendensteuergutschrift versetzt die Steuer, die die Regierung für die Dividendenzahlung erhebt.

Die Dividendensteuergutschrift ist non-refundable, also bedeutet es, dass die Regierung nicht eine Überprüfung herausgibt, wenn es nullSteuerschuld gibt. Das heißt, wenn die Menge der Steuern, die von einer Person verdankt, kleiner als null resultierend aus der Dividendensteuergutschrift ist, sendet die Regierung nicht die Balance. Stattdessen zahlt die Person keine Steuern, die Jahr.

Resultierend aus der Dividendensteuergutschrift verringert der wirkungsvolle Steuersatz auf Dividenden. Dieses erhöht die Zahl den Investoren, die willen, in einer kanadischen Firma zu investieren. Die Rate ist ungefähr drei bis 30 Prozent, abhängig von Einkommen und der Steuergruppe.