Was ist eine Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung?

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) hergestellt 1991 nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Einsturz der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken rz (UDSSR). Sein leitender Auftrag ist, die Finanz- und anderen Formen der Unterstützung zu den Privatunternehmen in den ehemaligen Ländern des kommunistischen Blocks zur Verfügung zu stellen, damit diese Nationen zum Übergang zu den marktbestimmten Wirtschaftssystemen und zur Demokratie besser in der Lage sind. Mit seinen Hauptsitzen in London, funktioniert der EBRD in 29 Ländern, die von Mitteleuropa nach Mittelasien ausdehnen. Es besessen durch seine 61 Mitgliedsländer, die Europäische Gemeinschaft und die Europäische Investitionsbank. Empfänger einschließen ehemalige UDSSR-Mitgliedsstaaten sowie die Türkei und Mongolei nd.

Der EBRD aufnimmt Darlehen mt und zur Verfügung stellt andere Formen der Finanzierung zu den Bänken, zu den Industrien und zu den Geschäften in seinen aufnahmefähigen Mitgliedsländern. Zusätzlich zum Kapital, das von den aufnahmefähigen Mitgliedern zur Verfügung gestellt, hat sie eine triple-A (AAA) Bonitätsbeurteilung und herausgibt aktiv Schuldendienste in den internationalen Geldmärkten enste, um seinen Kreditbestand und Betriebe zu finanzieren. Sie erteilt auch aufnahmefähigen Mitgliedslandregierungsrat und -unterstützung für die Politikentwicklung und -planung, die auf Privatisierung und Umstrukturierung der staatlicher Unternehmen bezogen und -verbesserung der Infrastrukturs und der städtischen Dienstleistungen.

Die Bankfoki auf dem Aufwerfen der Haupt- und zur Verfügung stellenfinanzierung herstellten zu den Notwendigkeiten von neuen oder vor kurzem hergestellten Privatsektorbänken und -geschäften nd; im Allgemeinen zur Verfügung stellt der EBRD, für was gehalten, um wesentliche Dienstleistungen und die Produkte zu sein, die empfunden, um zu riskant zu sein, oder das Anlagekapital in den Mengen erfordern, die damit Werbung und Emissionsbanken einzeln zu groß sind, annehmen. Um Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung Finanzierung zu empfangen, müssen Projekte durch einen umfangreichen Prozess erfolgreich überschreiten während dessen jedes auf eine Handelsbasis ausgewertet und eine Entscheidung hinsichtlich seiner Handelsentwicklungsfähigkeit getroffen. Ähnlich festgesetzt für Europäischer Bank für Wiederaufbau und Entwicklung Darlehen auf einer Handelsbasis ls-. Der EBRD herausgibt nicht Exportrisikogarantien ebrd, noch ist sie mit.einbezogen in Privatkundengeschäft.

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung investiert und funktioniert in den folgenden Ländern: Albanien, Armenien, Azerbaijan, Belarus, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Estland, Mazedonien, Georgia, Ungarn, Kazakhstan, Kyrgyz Republic, Lettland, Litauen, Moldau, Mongolei, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien, Tajikistan, die Türkei, Turkmenistan, Ukraine und Uzbekistan. Der EBRD gestoppt, neue Investitionen in der Tschechischen Republik 2007 bildend, obgleich sie fortfährt, seine Investitionen dort zu handhaben und auszuüben. Ähnlich es bei dem Ende seiner Tätigkeiten in den baltischen Staaten von Estland, Lettland und Litauen.