Was ist eine Familien-Grundlage?

Die großen Zustände, die an Philanthropie interessiert, können eine, private Familiengrundlage herzustellen erwägen. Diese Art der Organisation gegründet mit einen oder einigen großen Abgaben von einem Privatbesitz. Eine Familiengrundlage ist eine gemeinnützige Organisation mit einem Auftrag des Spendens des Geldes zu anerkannter Nächstenliebe. Gründe für die Festlegung einer privaten Familiengrundlage umfassen das Herstellen eines Familienvermächtnises, große Kapitalgewinnsteuern Ausweichens und Verfolgung der menschenfreundlichen Ziele, unter anderem.

Wenn ein person’s privater Reichtum bedeutend werden, ist Nachlassplanung zur Stützung dieses Reichtums lebenswichtig. Nachlassplanung bezieht auf jene ergriffenen Maßnahmen, die helfen, eine Person oder family’s Anlagegüter und Einkommen zu konservieren. Viel Geld kann zu den Nachlasssteuern nach dem Tod einer Person des Reichtums verloren werden. In den US geben bedeutendes so genanntes “death taxes† der Bundesregierung dieses Geld. Bevor er stirbt sollte eine Person ihre estate’s Anlagegüter und Einkommen planen, um den meisten Reichtum zu konservieren. Zusätzlich können Anlagegüter, die sehr im Wert geschätzt, zu den gemeinnützigen und resultierenden Kapitalgewinnen gespendet werden können die Grundlage anstatt steuerpflichtiges, Einkommen für den Anlagegutinhaber zu sein fördern.

Unter gegenwärtigen US-Steuerkennziffern nicht-profitiert die Abgaben, die zu gebildet, sind absetzbar und bedeutet, dass eine Person zu einer privaten Familiengrundlage spenden und diese Menge von seinem oder steuerpflichtigem Einkommen dann abziehen kann. Dieses verursacht eine Weise für eine Person des Reichtums, seine oder Anlagegüter beim gleichzeitig Herstellen eines Familienvermächtnises zu schützen. Die Grundlage genannt normalerweise für die Person, die das meiste Geld zu ihr spendet. Z.B. ist der Bill und die Melinda Gates-Grundlage eine private Familiengrundlage, die für Bill und Melinda Gates genannt. Es gespendet genügend Geld, um ein laufendes Vertrauen herzustellen, dem einen bedeutenden Geldbetrag zu nicht-profitiert jedes Jahr spendet, und sie entwickelt ein Vermächtnis mit ihrem Namen und Abgaben.

Eine Familiengrundlage kann eine Weise auch sein, Familienmitglieder in barmherzige Arbeit mit.einzubeziehen. Entsprechend US-Steuerrechten muss eine private Familiengrundlage 5% seiner jährlichen Erträge zur barmherzigen Arbeit nur auszahlen. Der Rest des Geldes kann Gehälter zahlen, damit Freunde und Familienmitglieder menschenfreundliche Bemühungen ihre Primärbesetzung bilden. Sie müssen prüfen jedoch dass sie dieses Geld erwerben, indem sie Aufzeichnungen ihrer ganzer barmherzigen Arbeit halten.

Die Person verantwortlich für eine Familiengrundlage ist normalerweise die Person, welche die Abgaben bilden, ein Geschäftsführer, der von dieser Person ernannt, oder ein Verwaltungsrat. Wenn es einen Verwaltungsrat gibt, muss es ein Vorsitzendes des Brettes geben, das die anderen in den Überwachunganlagegütern und -kontrolle führt, wer die Abgaben empfängt. Indem er die rechte Person oder die Personen in diesen Jobs ernennt, kann der Inhaber eines Zustandes etwas Steuerung über beibehalten nicht-profitiert, die barmherzigen Kapital empfangend.