Was ist eine Festpunkt-Rate?

Eine Festpunktrate ist, als sie klingt, ein Zinssatz, der als Festpunkt dient, durch den andere Zinssätze festgesetzt. Die Festpunktrate darstellt den niedrigsten Zinssatz en, und sie schwankt in Erwiderung auf eine große Vielfalt des Drucks. Viele Leute verwenden den Zinssatz, der durch Zentralbanken als Festpunktrate eingestellt, wenn alle weiteren Zinssätze zu diesem Festpunkt verdübelt.

Im Falle des Zinssatzes durch Zentralbanken einstellen, die Rate eingestellt von den Regierungsbeamten, die regelmäßig treffen, um die Rate zu justieren, wenn notwendig. Die Regierung möchte die Rate halten niedrig genug, umso, niedrig zu verleihen und Finanzwachstum zu fördern, aber nicht, dass es keine Gelegenheit für Profit gibt. Zentralbanken einstellten wirklich einige Zinssätze ge; die Rate des meisten Interesses ist die Rate für Nachtlending.

Staatsanleihen verwenden den FestpunktZinssatz, um ihr Leistungsgrad festzustellen. Das Leistungsgrad auf solchen Aktien ist niedrig, aber sie sind auch mit geringem Risiko, weil sie von der Regierung unterstützt. Zinssätze für andere Arten Sicherheiten sind höher und möglicherweise erzeugen mehr Rückkehr, obgleich sie auch mit mehr Risiken verbunden sind. Wenn Zinssätze eingestellt, betrachten Leute den FestpunktZinssatz, da mögliche Käufer von Sicherheiten nicht das Produkterbringen niedrigverzinslich kaufen.

Festpunktrate verwendet auch von den Bänken und von anderen kreditgebenden Stellen, um Zinssätze für ihre Finanzprodukte, wie Kreditkarten, Wohnungsbaudarlehen und Autokredite festzustellen. Historisch verwendeten Bänke den FestpunktZinssatz, um die Hauptrate, das niedrigste Interesse festzustellen, das sie anboten, und Interesse angeboten in der Hauptrate plus einen zusätzlichen Prozentsatz ausgedrückt n. Für mit geringem Risiko Geldnehmer konnte ein Darlehen mit Hauptrate erreichbar sein, während Risikogeldnehmer eine höhere Rate nehmen gemusst haben. Heute können die Hauptrate und die Festpunktrate unterscheiden.

Sogar für Leute, die nicht auf ein Darlehen investieren oder herausnehmen planen, kann es vorteilhaft sein, die Festpunktrate und seine Fluktuationen zu beachten. Die meisten Zeitungen verkünden Änderungen in der Rate, wie Nachrichtensendungen tun. Änderungen in der Rate können Warnzeichen sein, dass die Regierung über Geldmittelbewegung betroffen; wenn die Rate drastisch z.B. verringert anzeigt sie e, dass Beamte um einen Gutschriftfrost gesorgt. Wenn die Rate angehoben, kann sie anzeigen, dass eine Wirtschaft in good condition ist, also die Regierung keine Sorgen über stimulierenden Lending hat.