Was ist eine Freiverkehrsaktie?

Eine Freiverkehrsaktie ist eine Aktienoption, die nicht auf irgendwelchen der organisierten Börsen aufgeführt ist, und folglich gehandelt nicht über jenen Austäuschen. Stattdessen gekauft Vorrat an dieser Art und verkauft zwischen Vermittlern und Händlern, using elektronische Technologie, um normalerweise so zu tun. In den Vereinigten Staaten gibt es vier allgemeine Anschlüsse, in denen es möglich ist, Freiverkehrsaktie mit dem Hilfsmittel eines Vermittlers zu verkaufen und zu kaufen.

Zwei der Anschlüsse, in denen Freiverkehrsaktie veranschlägt und der Handel stattfinden verbunden sind mit Nasdaq sind. Bekannt als der heimische Markt und der smallcap Markt, konzentrieren diese zwei Schauplätze auf spezifische Kategorien der Aktienoptionen. Irgendeine Finanzfachleutefrage, wenn die Staatsangehörig- und smallcapmärkte wirklich als Anschlüsse für Freiverkehrsaktie gekennzeichnet, da Nasdaq betrachtet, eine Börse, sowie ein Händlernetz zu sein. Der heimische Markt beschäftigt große Aktien, die nicht auf den meisten anderen Austäuschen gehandelt, mit Betonung auf flüssige Aktien.

Die smallcap Marktfoki auf Freiverkehrsaktiewahlen, die von den Firmen herausgegeben, die betrachtet, in ihren jeweiligen Industrien strebend zu sein. Häufig sind die Aktien, die über diesen Markt gehandelt, zurzeit verhältnismäßig unbekannt, aber zeigen die große Versprechung von im Laufe der Zeit werden vorstehender. Investoren schauen häufig zum smallcap Markt, während eine Weise der Bestimmung der Aktienoptionen mit ausgezeichneten Aussichten vor der überwiegenden Mehrheit der Investoren sie entdecken.

Ein dritter Anschluss bekannt als das im Freiverkehr gehandelte Anschlagbrett oder das OTC Anschlagbrett. Dieser Anschluss anbietet eine große Auswahl der elektronischen Anführungsstriche auf gegenwärtiger Tätigkeit der verschiedenen Arten der Freiverkehrsaktie n, aber neigt, eine breitere Strecke als die Staatsangehörig- oder smallcapmärkte zu haben. Eine abschließende Wahl für die Bestimmung und den Handel von Freiverkehrsaktiewahlen ist, die rosafarbenen Blätter zu benutzen, weithin bekannt zu anbieteninformation über Unterseitereihe Aktien. Mit diesem Anschluss gibt es eine ein wenig begrenzte Verteilung, wenn es zur Verwendbarkeit der elektronischen Anführungsstriche kommt. Die meisten Firmen handelten in diesem Anschluss angefordert nicht, um ihre Finanzdaten mit der Börsenaufsichtsbehörde zu archivieren und zu aktualisieren.

Freiverkehrsaktiewahlen angeschlossen normalerweise mit Firmen n, die ein wenig klein sind, oder aus etwas anderem Grund die Kriterien nicht erfüllen, die durch die meisten größeren Austäuschen eingestellt. Vermittler und Händler handeln diese Aktien durch Netze, die häufig extrem leistungsfähig sind. Investoren finden häufig ausgezeichnete Abkommen in diesen Netzen, obgleich es die manchmal höheren Risiken gibt, die mit den Bonitätsbeurteilungen der Firmen verbunden sind, die in diesen Netzen gehandelt. Wie mit jedem auf lagerkauf, ist es eine gute Idee, den allgemeinen Finanzzustand der Ausgabenfirma zu betrachten sowie die allgemeine Leistung des Vorrates, bevor es einen Kauf abschließt.