Was ist eine Garantie?

Eine Garantie oder eine Bürgschaftserklärung schützt die Person oder die Firma, welche die Bindung vor finanziellem Verlust halten. Das heißt, hat der Halter der Bindung das Recht, Geld von einer Firma zu empfangen, die ist, den Halter vor Schlussem Geld zu schützen. Garantie ist ein Catchallausdruck, der viele Arten Bindungen wie Liefergarantien eines Bauunternehmers, Vertrauensschadenskautionen umfaßt, verpfändet Lizenz und andere Bindungen, die ebenso arbeiten. Bevor sie eine Bindung verkauft, fordert eine Kautionsversicherungsgesellschaft die Person oder die Firma, die eine Bindung kaufen, um spezifische Qualifikationen wie Haben der guten Gutschrift, der Geschäftserfahrung oder der Finanzquellen zu treffen.

Das Gesetz behandelt eine Garantie, als wenn es ein Vertrag ist, der drei Parteien mit.einbezieht. Die technischen Namen für jede Partei sind eine Direktion, ein obligee und eine Sicherheit. Die Direktion ist die Person oder die Firma, welche die Bindung kaufen, ist die Bürge die Firma, die die Bindung verkauft, und das obligee ist die Person, die den Nutzen oder die Garantie von der Bindung hält. Die Garantie garantiert, dass die Kautionsversicherungsgesellschaft Geld zum obligee zahlt, wenn die Direktion eine Verpflichtung nicht zum obligee erfüllt. Einige Bindungen können die Bürgen erfordern, die Verpflichtung durchzuführen die Direktion, die abschließen nicht können, indem sie jemand anderes einstellen, um einen Job zu beenden.

Ein anderes Beispiel ist eine Bank, die einen Eigenheimkäufer erfordert, eine Garantie zu kaufen. In diesem Fall ist der Eigenheimkäufer die Direktion und die Bank ist das obligee. Der Eigenheimkäufer geht zu einer Kautionsversicherungsgesellschaft und kauft die Garantie. Wenn der Eigenheimkäufer die Bank zahlen nicht kann, ausschließt die Bank auf dem Haus t und verkauft es, um das Geld einzutreiben, das es auslieh. Wenn das empfangene Geld nicht die gesamte Darlehensmenge umfaßt, zahlt die Kautionsversicherungsgesellschaft der Bank den Unterschied.

Eine Kautionsversicherungsgesellschaft verkauft einige Arten Bindungen und sie nachforscht wer auch immer kauft die Bindung ft. Die Sicherheit tut dies, weil, wenn sie einen Anspruch an eine Bindung zahlt, die Sicherheit sein Geld vom Kunden eintreiben möchte. Gewöhnlich wünscht eine Sicherheit einen Kunden gute Gutschrift haben oder Betriebsmittel haben, die sie durch einen Prozess ausüben kann. Solange die Sicherheit überzeugt ist, dass sie sein Geld eintreiben kann, dann verkauft sie wahrscheinlich eine Garantie.