Was ist eine Geldtransaktion?

Jede mögliche Änderung in den Finanzen mindestens von zwei Unternehmen oder von Privatpersonen kann eine Geldtransaktion sein. Geldtransaktionen finden statt, wenn jemand beschließt, Zahlung gegen ein Anlagegut darzustellen. In der Buchhaltung gilt eine Verhandlung als eine Geldtransaktion, nur wenn sie nur Geld im Vergleich mit einem Kauf miteinbezieht, in dem Geld gegen ein gutes oder einen Service ausgetauscht wird. Beispiele dieser Art der Geldtransaktion umfassen das Borgen des Geldes und das Niederlegen des Geldes in einer Prüfung oder in einem Sparkonto.

Jederzeit wird Geldströme zwischen Unternehmen oder Privatpersonen, dieser Fluss eine Verhandlung genannt. Der Fluss des Geldes zwischen zwei Konten innerhalb einer Organisation kann auch genannt werden eine Verhandlung, wenn die Behandlung sie als solcher der Firma hilft, seine Finanzen genau aufzuspüren.

Es gibt drei Hauptarten Verhandlungen. Die meisten Leute fühlen sich mit Produktverhandlungen wohl, die das Kaufen und den Verkauf der Produkte aufspüren. Einen Satz Gummi zu kaufen ist eine Produktverhandlung zwischen dem Gummi chewer und dem Nacjbarschaftsladen, von denen der Gummi gekauft wird.

Eine verteilende Verhandlung behält im Auge, wie Geld auf Arbeitskräfte, den Produktionsprozeß und die Regierung verteilt wird. Der Gehaltsscheck, den die Gummifirma den Arbeitskräften an der Gummifabrik schreibt, ist ein Beispiel einer verteilenden Verhandlung. Verkaufssteuer und Einkommenssteuer werden auch als verteilende Verhandlungen notiert.

Die Geldtransaktion ist eine ausgedehntere Kategorie als die ersten zwei. Es ist jeder möglicher Gewinn der Anlagegüter oder der Finanzverbindlichkeiten. Geldtransaktionen können lediglich finanziell sein. Häufig, sind Geldtransaktionen ein Mischling einer Geldtransaktion und eine der anderen zwei Arten von Verhandlungen.

Ein Darlehen ist ein vollkommenes Beispiel einer lediglich Geldtransaktion. Der Geldnehmer bittet einen bestimmten Betrag um Geld, um einen großen Zweck, z.B. ein Auto zu bilden. Die kreditgebende Stelle zahlt eine Pauschalsumme aus. In Monaten oder Jahren bringt der Geldnehmer das Geld mit Interesse zurück. Der Nettowert des Geldnehmers und der kreditgebenden Stelle ändern mehrmals während dieser Verhandlung, aber nichts ändert Hände ausgenommen Währung.

Diesen Satz Gummi mit einer Kreditkarte zu kaufen ist ein Beispiel einer Finanz Kombination und der Produktverhandlung. Der Nacjbarschaftsladen gibt den Gummi chewer Gummi. Um für es zu zahlen, nimmt das Gummi chewer ein kurzfristiges Darlehen mit dem Finanzinstitut heraus das seine oder Kreditkarte herausgab. Das Gummi chewer unterzeichnet einen Empfang, der die Kreditkartefirma erklärt, dem Nacjbarschaftsladen den Wert des Gummis zu zahlen. So findet die Produktverhandlung zwischen dem Gummi chewer und dem Nacjbarschaftsladen statt, aber die Geldtransaktion findet zwischen jenen zwei und einem Finanzinstitut statt.